Die Anatomie der Langhälse aus Horizon Forbidden West™

Die Anatomie der Langhälse aus Horizon Forbidden West™ (erzählt mit LEGO® Steinen)

Zum Wunschzettel hinzufügen

Horizon Forbidden West: Langhals

Average rating4.3out of 5 stars
Price89,99 €

Horizon Forbidden West™ spielt in einer fiktiven Zukunft, 1.000 Jahre nach der „großen Auslöschung“. Die Erde, jetzt ein üppig gedeihendes Ökosystem, wird von einer neuen Spezies beherrscht: den Maschinen. Diese gewaltigen Roboter bevölkern das Land, die Ozeane und den Himmel und fungieren als Wächter und Vollstrecker der wiederhergestellten natürlichen Ordnung.

Zu diesen gigantischen, tierähnlichen Robotern zählen auch die Langhälse.

Wie jeder Fan des Spiels weiß, ähneln die Langhälse sowohl in ihrer Form als auch in ihrer Bewegungsweise einer Giraffe. Es sind friedliche, majestätische Geschöpfe, die dir beim Navigieren durch die Welt helfen.

Und jetzt geht ein lang gehegter Traum in Erfüllung: Du kannst dir ein detailgetreues LEGO® Ausstellungsmodell dieses wundervollen Langhalses bauen und dabei vollkommen in die mystische, von Maschinen regierte Welt eintauchen!

Fans von Horizon Zero Dawn™ und Horizon Forbidden West können sich also freuen und sich den legendären Langhals nun als LEGO Modell auf ihr Sideboard stellen. Mithilfe von cleveren Bautechniken ist es uns gelungen, die besonderen Details des Langhalses auf authentische Weise wiederzugeben – von seinem flachen, scheibenförmigen Kopf bis zu seinen langen, schlanken Beinen. Hier erfährst du, wie wir das geschafft haben …

Scheibenförmiger Kopf

Lass uns zuerst einen Blick auf den unverwechselbaren Kopf des Langhalses werfen.

Im Spiel dienen die Langhälse als Kommunikationstürme, die Signale an andere Maschinen senden. Kämpfen muss man gegen die unbewaffneten, friedvollen Langhälse nicht. Doch wenn man es schafft, auf ihren Kopf zu klettern, kann man die Roboter übernehmen und auf ihre Daten zugreifen. Mittig auf dem runden, flachen Kopf befindet sich ein Datenpunkt, über den man Zugriff auf die Daten erhält.

Da Langhälse die örtlichen Gegebenheiten der Region überwachen, liefern ihre Daten wertvolle Informationen für die Landkarte, die Aloy, der Protagonistin des Spiels, bei der Erkundung der Welt helfen.

Wie sich jeder vorstellen kann, war es eine ganz schöne Herausforderung, den flachen, glatten und runden Kopf mit eckigen LEGO Steinen nachzubilden. Die LEGO Designer mussten dafür sogar ganz neue Bautechniken entwickeln.

Der Kopf ist das komplexeste Element des Sets – und bringt dementsprechend den meisten Bauspaß.

Langer Hals und gepanzerte Brust

Als LEGO Modell-Designer Isaac Snyder Horizon Zero Dawn zum allerersten Mal spielte, war er gleich Feuer und Flamme.

„Es ist eine futuristische Welt voller großartiger, starker Charaktere, bedrohlicher Maschinen und mit einer spannenden Geschichte“, erklärt Isaac.

Besonders heikel war es für ihn, die Struktur des charakteristischen langen Halses nachzubauen. Die Herausforderung lag darin, die komplexen mechanischen Details und den kräftigen, aber dennoch schlanken Hals unter einen Hut zu bekommen.

Das „Skelett“ des Roboters ist durch eine schwere Panzerung geschützt. Außerdem umfasst die Konstruktionen ein paar lange Antennenplattformen, die aus dem rückwärtigen Teil des Halses herausragen. Alles wurde mit viel Liebe zum Detail umgesetzt.

Lange Beine, kräftige Füße

Langhälse bewegen sich mithilfe von kräftigen, athletischen Beinen durch ihre Welt. Um diese realistisch nachzubauen und alle richtigen Winkel und Kurven authentisch wiederzugeben, musste man die LEGO Steine hochkant verbauen.

Auch bei der Gestaltung der Füße wurde viel Sorgfalt an den Tag gelegt, damit sie so naturgetreu wie möglich aussehen und gleichzeitig nahtlos mit der Bodenplatte verbunden werden können. Auf dieser Modellbasis wächst hohes Gras, in dem sich Aloy vor dem Wächter verstecken kann – wir haben wirklich an alles gedacht.

Tritt ein in die Welt von Horizon

Dieses 1.222-teilige LEGO® Set ist über 34 cm hoch, 23 cm breit und 17 cm tief und wurde in Zusammenarbeit mit Guerrilla, der Spieleschmiede, die hinter Horizon Forbidden West steckt, entwickelt.

„Die Zusammenarbeit mit Guerrilla war wirklich großartig. Das Team zeigt in Bezug auf Horizon Forbidden West und seine fantastischen Welten eine unglaubliche Leidenschaft und hat uns nach besten Kräften darin unterstützt, eine authentische LEGO Version zu kreieren“, erklärt Isaac.

Das zusammengebaute Modell lässt sich auf einem Ständer platzieren, auf dem eine typische Horizon Landschaft inklusive einer Birke und einer von Ranken umschlungenen rostigen Ampel zu sehen ist.

Darüber hinaus enthält das Set einen Wächter, den man mit blauen, gelben oder roten Augen ausstatten kann. Und nicht zu vergessen eine wunderschön gestaltete Aloy Minifigur.

Bildnachweis: Sony Interactive Entertainment

„Aufgrund der engen Zusammenarbeit konnten wir Verweise auf all die vielen legendären Aspekte aus Horizon Forbidden West integrieren – von imposanten Maschinen und geheimnisvollen Ruinen über die ungewöhnlichen Stämme bis zur atemberaubenden Landschaft“, führt Isaac weiter aus.

„Weil die Horizon Fangemeinde so leidenschaftlich und kreativ ist, haben wir ihnen dieses Modell gewidmet.“

Lass dir die Chance nicht entgehen, deinen eigenen Horizon Forbidden West Langhals zu bauen!

Lust auf mehr?

Dann stöbere auf unserer Seite „Adults Welcome“ in den Sets für Erwachsene und lies die spannenden Artikel!