So benutzt Anna ihre LEGO® Steine zur Darstellung einer völlig neuen Welt

So benutzt Anna ihre LEGO® Steine zur Darstellung einer völlig neuen Welt

Anna Bitanga ist eine echte Supermami, die als Fotografin in Spanien arbeitet.

Eine Person, die sich für LEGO® Steine begeistert, würde man sich wahrscheinlich anders vorstellen. Sie ist eine von vielen berufstätigen Müttern, die auch noch als Erwachsene gerne LEGO Sets bauen.

Schon als Kind hat sie oft mit LEGO Steinen gespielt. Später kam dann immer wieder etwas dazwischen – die Pubertät, die Oberstufe, der Vollzeitjob. LEGO Sets waren plötzlich nur noch eine schöne Kindheitserinnerung.

Bis sie ihr Baby bekam.

Es gibt viele Gründe, warum man das Bauen mit LEGO Steinen später im Leben wiederentdeckt. Bei Anna war es die Kombination aus ihrem Job als Fotografin und ihren Mutterpflichten.

Sie suchte nach einer Möglichkeit, auch mit dem Baby weiter fotografieren zu können. Wenn sie mit dem Kinderwagen unterwegs war, hatte sie immer Minifiguren dabei. Während ihr Söhnchen dann im Gras oder Sand spielte, ließ sie die Minifiguren für experimentelle Aufnahmen mit dem Smartphone posieren.

Foto freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Anna Bitanga (@FourBricksTall)
Foto freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Anna Bitanga (@FourBricksTall)

Die kleinen Minifiguren kann man überallhin mitnehmen, was sie zu perfekten Requisiten für unterwegs macht. Das hat Anna neue Möglichkeiten aufgezeigt, wie Erwachsene mit LEGO Steinen bauen können.

Die Kunst des Geschichtenerzählens – mit LEGO Steinen!

Als sie erst einmal damit begonnen hatte, konnte sich nicht mehr aufhören.

Heute hat Anna mehr als 1.000 Minifiguren und ein ganzes Studio, um die Minifiguren zu fotografieren. Die Ergebnisse können sich sehen lassen. Besuche ihre Instagram-Seite @FourBricksTall, um dir ihre Bilder anzuschauen.

Anna haucht den Fotos Leben ein, indem sie eine völlig neue Welt aus LEGO Steinen erschafft und mit der Kamera aufnimmt.

„Fotos haben eine große Wirkung“, meint Anna.

Vor dem Fernseher wirst du Anna kaum antreffen, denn sie ist eigentlich ständig mit der Kamera unterwegs und überlegt sich, was sie als Nächstes baut, wie sie den Maßstab richtig hinbekommt und welchen Hintergrund sie für ihre Minifiguren auswählt. Sie ist gerne kreativ und hat ein tolles Auge für außergewöhnliche Motive.

Foto freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Anna Bitanga (@FourBricksTall)
Foto freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Anna Bitanga (@FourBricksTall)

Interessanterweise hätte Anna selbst nie gedacht, einmal so etwas zu machen.

„Ich gehe an das Ganze aus der Sicht der Fotografin heran. Ich sehe mir also während des Bauens die Geschichten an, die ich darstellen möchte und frage mich, was ich dafür fotografieren muss. Für mich ist das ein sehr kreativer Prozess ... und sehr beruhigend.“

Sie nimmt ihre Minifiguren mit in den Wald, an den Strand und sogar nach New York, um überall faszinierende Aufnahmen zu machen.

Anna empfiehlt allen, die sich gerade an ihre ersten LEGO Modelle heranwagen, zunächst klein anzufangen und dabei andere Interessen mit einzubeziehen.

„Wer seine Hobbys mit LEGO Steinen unter einen Hut bringt, entdeckt vielleicht neue Möglichkeiten, LEGO Modelle zu bauen und sich an dieser Kunst zu erfreuen.”

Foto freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Anna Bitanga (@FourBricksTall)
Foto freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Anna Bitanga (@FourBricksTall)
Lust auf mehr? Sieh dir an, wie man Minifiguren im Urlaub fotografiert

Sie gibt ihr Wissen auf äußerst unterhaltsame Weise weiter!

Als würden Job und Kind sie nicht hinreichend auslasten, ist sie auch noch als Botschafterin für Brick Central tätig. LEGO Stein-Fotografen haben sich zu dieser großen Community zusammengeschlossen, um den Fans ihre Werke zu zeigen. Die Gruppe hat schon 63.000 Follower auf Instagram.

Sie postet Tutorials und Tipps zum Fotografieren von LEGO Steinen und erklärt zum Beispiel, wie man Wolken aus Polyester bastelt oder welche Objektive man am besten verwendet. Das ist eine echt coole Nische!

„Mit LEGO Steinen lassen sich Fotoprojekte verwirklichen, die mit keinem anderen Medium möglich sind.“

Foto freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Anna Bitanga (@FourBricksTall)
Foto freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Anna Bitanga (@FourBricksTall)

„Viele halten das nicht für besonders kreativ, obwohl man dabei man neue Techniken erlernt und sich zu neuen Dingen inspirieren lässt. Diese neuen Erkenntnisse lassen dich dann plötzlich selbst etwas erschaffen.“

Dem Alltag entfliehen, konzentriert arbeiten oder miteinander spielen

„Für mich ist das eine dieser Aktivitäten, die mich kreativ werden lassen, bis sich alles perfekt zusammenfügt. Wenn vor meinen Augen etwas Tolles Gestalt annimmt, ist das für mich die schönste Belohnung.“

Anna ist froh, dass ihr Sohn ihre Begeisterung für LEGO Steine teilt, denn das lässt die beiden besondere gemeinsame Momente erleben. Allerdings gibt es auch eine Regel: Er darf ihre Minifiguren nicht anfassen.

Foto freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Anna Bitanga (@FourBricksTall)
Foto freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Anna Bitanga (@FourBricksTall)

„Er hat seine Minifiguren, und ich habe meine Minifiguren ... denn er verkratzt mir immer meine Minifiguren. Kinder spielen ganz anders als wir Erwachsene. Wir passen besser auf.“

Sie lässt ihrem Sohn freie Hand, wenn er seine LEGO Sets baut, damit er seinen eigenen Weg gehen, in seinem Tempo bauen und sich eigene Modelle ausdenken kann.

Anna weiß, dass Erwachsene beim Bauen eine ganz andere Perspektive haben. Das zeigt einfach, dass wirklich Menschen jeden Alters Freude an LEGO Steinen haben können. Nur dass Anna das Ganze auch noch mit ihrer Kamera festhält.

Besuche ihre Instagram-Seite @FourBricksTall.

LEGO® Modelle haben Inez Freundschaften in aller Welt beschert

Die Immobilienanwältin hat durch ihre Begeisterung für LEGO® Steine viele neue Freundschaften geschlossen

Mehr gefällig?

Dann stöbere auf unserer Seite „Erwachsene erwünscht“ in den Sets für Erwachsene und lies die spannenden Artikel!