Baue eine Welt des Spiels

Ermögliche eine Welt des Spielens

Dank dir kann die LEGO Stiftung Millionen von Kindern die Möglichkeit zum Spielen und Lernen geben. Erfahre mehr darüber, was wir tun – und warum.

Was ist die LEGO Stiftung?

Die LEGO Stiftung wurde vor über 30 Jahren von den Gründern der LEGO Gruppe, der Familie Kirk Kristiansen, gegründet, mit dem Ziel, so vielen Kindern wie möglich den Zugang zu Spiel und Lernen zu eröffnen.

Die LEGO Stiftung hat 25 % der Anteile an der LEGO Gruppe.

Das bedeutet, dass ein Teil des Gesamtgewinns unseres Unternehmens direkt in die Finanzierung von Forschung, Projekten, Aktivitäten und Partnerschaften der LEGO Stiftung fließt.

Im Jahr 2021 beispielsweise hat die LEGO Stiftung unseren Initiativen Zuschüsse in Höhe von 443,9 Millionen US-Dollar zur Verfügung gestellt, um Kinder dabei zu unterstützen, ihre Fähigkeiten besser auszuschöpfen.

Wenn deine Kinder und du das nächste Mal mit LEGO® Steinen bauen, unterstützt du damit nicht nur deine eigenen Kinder, durch Spielen zu lernen, sondern ermöglichst Millionen anderer Kinder Dasselbe.

Gemeinsam gelingt es uns, jedem Kind das Spielen zu ermöglichen.

Warum ist Spielen so wichtig?

Wenn Kinder spielen, lernen sie So einfach ist das.

Spielen hat die Kraft, das Leben zu verändern. Wir glauben, dass dies der beste Weg ist, Kindern zu helfen, ihre Fähigkeiten so gut wie möglich auszuschöpfen und für ihr Leben zu lernen. Wir möchten die Baumeister von morgen inspirieren und fördern.

Weil Spielen Kindern Fähigkeiten vermittelt, die ihnen helfen, in der sich schnell verändernden Welt des 21. Jahrhunderts erfolgreich zu bestehen. Sehen wir uns jetzt einige von ihnen an ...

Emotionale Fähigkeiten

Beim Spielen entwickeln Kinder emotionale Fähigkeiten, wie das Selbstvertrauen, dass sie alles herausfinden können, um neue, aufregende Möglichkeiten zu nutzen. Oder Empathie, wenn sie erleben, wenn ihre Spielkameraden glücklich, traurig oder frustriert sind. Und gemeinsam lernen Kinder Resilienz, also die Widerstandskraft, durchzuhalten und jede Herausforderung anzupacken.

Kreative Fähigkeiten

Kreativität ist, wie wir der Welt von uns erzählen: wir schreiben, erzählen und gestalten unsere Geschichten. Aber es ist auch die Art und Weise, wie wir Verbindungen herstellen, abstrakte Ideen verstehen und Lösungenausprobieren. Die Forschung sagt uns, dass kreatives Spielen Kindern hilft, Veränderungen in ihrem Alltag in einen Zusammenhang zu bringen.

Soziale Fähigkeiten

Kinder lernen beim Spiel soziale Fähigkeiten, wie z. B. Zusammenarbeit. Wenn Kinder zusammenarbeiten, um Probleme zu lösen, lernen sie, Ideen zu entwickeln, anderen zuzuhören und sogar zu verhandeln! Die Zusammenarbeit hilft ihnen, in der Schule und bei der Arbeit besser abzuschneiden, Freunde fürs Leben zu finden und mit ihren Familien auszukommen.

Motorische Fähigkeiten

Körperlich aktives Spielen ist mit geistiger Weiterentwicklung, Selbstregulierung und sozialen Fähigkeiten verknüpft ... plus all den glücklichmachenden Endorphinen! Aber es geht nicht nur wild und chaotisch zu! Das Errichten wackeliger Türme, das Pflanzen von Blumen und das Bauen von Modellen erfordert körperliche Fertigkeiten, die helfen, die Feinmotorik zu entwickeln.

Kognitive Fähigkeiten

Beim spielerischen Lernen tauchen Kinder so tief in die Suche nach Strategien und Lösungen ein, dass sich ihre Gehirnzellen am liebsten ausdehnen würden. Der Spaß beim Spielen hilft, komplexe Argumentations-, Gedächtnis- und Konzentrationsfähigkeiten viel wirksamer zu entwickeln, als wenn man still sitzt und Fakten abspult.

Durch die Möglichkeiten des Spielens wollen wir bis 2032 das Leben von über 75 Millionen Kindern verändern.

Die Initiativen der LEGO Stiftung verfolgen langfristige Veränderungen. Dabei geht es zugleich um die unmittelbaren kritischen Bedürfnisse der am stärksten gefährdeten Kinder. Wir wollen sicherstellen, dass alle die Möglichkeit bekommen, zu lernen und zu spielen. Wir arbeiten mit Partnern in über 32 Ländern zusammen, um unsere Reichweite und unser Know-how auszubauen, damit wir so viel wie möglich bewegen können.

Beispiele für die von uns unterstützten Projekte und Aktivitäten sind:

Humanitäre Bemühungen, die sicherstellen, dass von Krisen betroffene Kinder Zugang zu Spiel und spielerischem Lernen haben, wie bei Sesame Workshops und Save the Children.

Forschung mit Partnern wie der University of Cambridge über die Auswirkungen und den Wert, den Spiel und spielerisches Lernen auf die Entwicklung eines Kindes haben können.

Bildungsprogramme mit Partnern, die sicherstellen, dass Kinder wertvolle lebenslange Fähigkeiten durch Spielen in der Schule oder in Bildungseinrichtungen erlernen, u. a. mit der Scratch Foundation.

Wir konzentrieren uns auf Projekte, die sicherstellen, dass Kinder an den Orten, in denen die LEGO Gruppe Niederlassungen, Geschäfte und Werke hat, spielerisch lernen können.

Weiterlernen

Lerne unsere Mission noch besser kennen!