Die Geschichte der legendären Vespa 125
Zum Wunschzettel hinzufügen

Vespa 125

Average rating4.3out of 5 stars
Price€99,99

Steig auf! Wir machen eine Spritztour durch die Geschichte der Vespa 125

Die Vespa ist nicht nur ein Motorroller, sie ist auch ein modisches Accessoire.

Sie ist praktisch, elegant und vereint weltweit Menschen mit einem Faible für stilvolle Fortbewegungsmittel. 

Ob in den Straßen Vietnams oder auf den quirligen Piazzas von Rom – das Kultfahrzeug hat über Generationen hinweg Fans gefunden und dabei stets seinen zeitlosen Charme bewahrt. So in etwa wie ein LEGO Stein … 

Höchste Zeit also für eine LEGO Version der Vespa 125, die jetzt ENDLICH auf den Markt gekommen ist. Über diese Kollaboration freuen wir uns wie kleine Kinder.

Um dieses fabelhafte neue Set angemessen zu würdigen, werfen wir einen Blick in die Vergangenheit und decken auf, wie der legendäre italienische Motorroller sich so fest in unserer Alltagskultur verankern konnte. Lust auf ein kleines Fragespiel?

Was ist eine Vespa?

Da du den Weg auf diese Seite gefunden hast, weißt du natürlich, was eine Vespa ist. Genau, ein Motorroller!

Unser LEGO Set basiert auf der klassischen Vespa 125 aus den 1960er-Jahren. Die Nummer 125 bezieht sich auf ihren 125-cm³-Motor, sie war also ein echter Flitzer! 

Der Motorroller hat eine lange Erfolgsgeschichte hinter sich, hat Grenzen und Ozeane überquert und verströmt seit über 75 Jahren italienisches Flair auf den Straßen. 

Das Set erscheint in einem fröhlichen Pastellblau und beeindruckt mit dem einsehbaren Motor voller realistischer Details.

Wer hat die Vespa erfunden?

Für die Erfindung der Vespa können wir den Brüdern Piaggio danken. 

Die italienische Familie war ursprünglich in der Luftfahrttechnik tätig gewesen, doch nach dem Zweiten Weltkrieg erkannten die Brüder, dass in Italien ein großer Bedarf nach sicherer, erschwinglicher Mobilität für jedermann bestand.

Deshalb wandten sie sich dem Bau von Motorrollern zu und meldeten 1946 das Patent für die erste Vespa an. 

Der Motorroller war ein bezahlbarer fahrbarer Untersatz, mit dem man in der Stadt bequem von A nach B kommen konnte, und vermittelte der Bevölkerung in der Nachkriegszeit ein Gefühl von Freiheit und Freude. Die Vespa war die Verkörperung einer rosigen Zukunft. 

Weil man mit ihr schnell durch die Stadt kam, entwickelte sie sich bei Pendlern rasch zum Hit. Und daran hat sich bis heute nichts geändert.

In welchem Land wurde die Vespa erfunden?

In Italien natürlich! Ihren Anfang nahm die Vespa in Pontedera, einer Stadt in der Provinz Pisa in der Toskana. 

Dort befindet sich noch heute der Hauptsitz des Fahrzeugherstellers Piaggio, der auch weitere Produktionsstätten in der ganzen Welt betreibt. Es gibt sogar ein Piaggio-Museum in Pontedera, in dem man mehr über die Geschichte der Vespa erfahren kann. 

Um diesen Kult-Scooter angemessen zu feiern, ist unser LEGO® Set vollgepackt mit originalgetreuen Details, wie einem einklappbaren Ständer, einer Lenkfunktion und sogar einem Korb auf dem Heckgepäckträger … 

Da träumt man doch gleich von einer romantischen Fahrt in den toskanischen Sonnenuntergang – mit einer frischen Ciabatta und einem Blumenstrauß im Schlepptau.

Eine für alle!

Die Vespa war in den 60er-Jahren bei Frauen sehr beliebt, denn mit ihr konnten sie sich auf eine einfache, sichere (und modische) Weise fortbewegen. Der Motorroller traf den unbeschwerten Zeitgeist des Jahrzehnts und entwickelte sich schnell zu einem stylischen Statement und zum Symbol für Unabhängigkeit und Selbstbestimmung.

Das Pastellblau war ein zeittypischer Farbton und anfangs die einzige Farbe, in der die Vespa 125 erhältlich war.

Weil Helme im Vintage-Style momentan im Trend liegen, lag es auf der Hand, unsere LEGO® Version der Vespa auch mit einem baubaren Helm auszustatten. 

In den vergangenen zehn Jahren waren fast zwei Millionen Vespas auf den Straßen der Welt unterwegs – gesteuert von Menschen jeden Geschlechts und jeder Nationalität.

Was bedeutet das Wort Vespa?

Die meisten wissen es wahrscheinlich: Vespa ist das italienische Wort für Wespe! Den Namen erhielt sie aufgrund ihres speziellen Designs, den abgespreizten Lenkergriffen und dem summenden Motorengeräusch, die allesamt an eine Wespe erinnern. 

Die Vespa war im Laufe der Jahre in unterschiedlichen Modellen und verschiedenen Farben erhältlich – ihrer ästhetischen, wespenartigen Form sind die Macher aber stets treu geblieben.

Was macht die Vespa so besonders?

Zum Wunschzettel hinzufügen

Vespa 125

Average rating4.3out of 5 stars
Price€99,99

Die Vespa hat einen festen Platz im Herzen vieler Menschen. Vielleicht liegt es daran, dass der Roller sie an einen schönen Urlaub erinnert oder an ein Familienmitglied, das früher einmal Vespa gefahren ist, oder an ihren italienischen Lieblingsfilm? Es gibt zahlreiche Gründe, warum die Vespa 125 so beliebt ist. 

So manches Exemplar steht blitzblank gewienert in der Garage abgehobener Hollywoodstars, die breite Masse nutzt die Vespa aber als unverzichtbaren Begleiter im Alltag. 

Wenn auch dir die Vespa viel bedeutet, dann verschönere dein Zuhause mit unserer LEGO® Vespa 125 und zeig allen mit diesem zeitlosen Style-Statement deine Liebe zur summenden Wespe. Natürlich auch perfekt zum Verschenken!

Offizielles VESPA® Produkt. VESPA® ist eine eingetragene Marke im Besitz von Piaggio & C. S.p.A. und wird von LEGO System A/S unter Lizenz verwendet.

Lust auf mehr?

Dann stöbere auf unserer Seite „Adults Welcome“ in den Sets für Erwachsene und lies die spannenden Artikel!