Nutzungsbedingungen für LEGO® Apps

Gültig ab Mai 2019

Einleitung

Diese App wird Ihnen von LEGO System A/S, Aastvej 1, DK-7190 Billund, CVR Nr. 47458714, zur Verfügung gestellt.

LEGO System A/S und alle Unternehmen, die die LEGO System A/S beherrschen, von ihr beherrscht werden, mit ihr verbunden sind oder unter gemeinsamer Leitung stehen, werden im Folgenden zusammenfassend als „TLG“, „wir“, „uns“ oder „unser“ bezeichnet.

Durch Nutzung einer TLG-App oder durch Klicken auf ein Feld zur Bestätigung, dass Sie diese Bedingungen akzeptieren oder ihnen zustimmen, stimmen Sie diesen Nutzungsbedingungen zu. Wenn Sie diesen Nutzungsbedingungen nicht zustimmen, dürfen Sie die TLG-App nicht verwenden. Unbeschadet der Allgemeingültigkeit des Vorstehenden erkennen Sie an, dass eine derartige Leistung die Nutzung der TLG-App und den Empfang von Daten, Material und Informationen einschließt, die mit der bzw. durch die TLG-App zur Verfügung gestellt werden.

Sie können sich schriftlich an TLG wenden unter der Anschrift LEGO System A/S, Aastvej 1, DK-7190 Billund, Dänemark, oder telefonisch an unseren Kundendienst.

Verarbeitung personenbezogener Daten und Verwendung von Cookies

Unsere Datenschutzrichtlinie und Cookie-Richtlinie ist fester Bestandteil dieser Bedingungen; der Zugriff darauf ist möglich unter: https://www.lego.com/legal/notices-and-policies/privacy-policy und https://www.lego.com/legal/cookies/lego-cookie-policy.

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten, die online von Kindern erfasst werden, finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Dritte, die im Namen von TLG handeln, sind an die gleichen Regeln und Prinzipien wie TLG gebunden.

Verwendung von Inhalten

Alle in der TLG-App enthaltenen Informationen, Materialien, Funktionen und sonstigen Inhalte (nachfolgend „Inhalte“) sind unser urheberrechtlich geschütztes Eigentum oder urheberrechtlich geschütztes Eigentum unserer Lizenzgeber oder Lizenznehmer. Alle Warenzeichen, Dienstleistungsmarken, Handelsnamen und Handelsaufmachungen sind unser Eigentum bzw. Eigentum unserer Lizenzgeber oder Lizenznehmer. Wir sind berechtigt, jederzeit, auf jede Weise und aus jedem beliebigen Grund Ihren Zugriff auf die TLG-App zu unterbinden, die TLG-App zu ändern sowie Inhalte oder Funktionen zu löschen.

Sie erklären, dass Sie die Inhalte weder kopieren, verteilen oder zurückentwickeln noch auf eine andere Weise nutzen, als sie vorgesehen ist oder es zur Nutzung der Inhalte erforderlich ist.

Konten

Einige Dienstleistungen der TLG-App erlauben Ihnen oder erfordern zur Teilnahme oder zur Inanspruchnahme zusätzlicher Vorteile die Einrichtung eines LEGO ID-Kontos. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen für die LEGO-ID finden Sie unter https://identity.lego.com/en-US/terms.

Bei Nichtbeachtung der allgemeinen Geschäftsbedingungen für die LEGO ID oder sonstiger besonderer Bedingungen, die mit einer bestimmten Dienstleistung in Zusammenhang stehen, sind wir berechtigt, Ihre Befugnis zur Nutzung der TLG-App oder eines Teils derselben vorübergehend auszusetzen oder zu beenden.

Vertreiber der App/Vertriebsplattformen

Sie erkennen an, dass diese Nutzungsbedingungen ausschließlich zwischen Ihnen und uns geschlossen werden und nicht mit Vertreibern der App/Stores, z. B. Apple, Inc., Google, Amazon, Samsung usw. („Vertreiber der App“). Ausschließlich wir – und nicht die Vertreiber der App – sind für die TLG-App und die darüber angebotenen Dienstleistungen und Inhalte verantwortlich. Die Parteien vereinbaren, dass die Vertreiber der App nicht dazu verpflichtet sind, die TLG-App instand zu halten und unterstützende Dienstleistungen anzubieten.

Jegliche Garantiepflicht der Vertreiber der TLG-App bezüglich der App wird im gesetzlich zulässigen Umfang ausgeschlossen.

Sie erklären sich damit einverstanden, dass sämtliche Ansprüche, die Ihnen oder Dritten in Zusammenhang mit der TLG-App oder wegen des Besitzes bzw. der Nutzung derselben zustehen können, uns gegenüber geltend zu machen sind und nicht gegenüber den Vertreibern der TLG-App. Dazu gehören unter anderem folgende Ansprüche: (i) Produkthaftungsansprüche; (ii) Ansprüche wegen Verstoßes der TLG-App gegen jeweils geltende gesetzliche oder behördliche Vorschriften; (iii) Ansprüche aus Verbraucherschutzgesetzen oder ähnlichen Gesetzen.

Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir und nicht die Vertreiber der App zuständig sind für die Aufklärung, Verteidigung, Einigung und Erfüllung in Bezug auf Ansprüche wegen Verletzung geistiger Eigentumsrechte Dritter, die mit der TLG-App oder Ihrem Besitz und Ihrer Nutzung derselben in Verbindung stehen.

Sie versichern, dass (i) Sie nicht in einem Land wohnhaft sind, über das die US-Regierung ein Embargo verhängt hat oder das von der US-Regierung als „Terrorismus unterstützendes Land“ eingestuft wurde; und (ii) Sie nicht in einer von der US-Regierung geführten Liste über verbotene Personen oder Personen, die Beschränkungen unterliegen, aufgeführt sind.

Sie verpflichten sich dazu, bei der Nutzung der TLG-App alle gültigen Vertragsbedingungen Dritter zu befolgen (z. B. dürfen Sie beim Einsatz der TLG-App nicht gegen die allgemeinen Geschäftsbedingungen Ihres Vertrages über mobile Datendienste verstoßen).

Die Parteien vereinbaren, dass die Vertreiber der App und deren Tochterunternehmen Drittbegünstigte der vorliegenden Nutzungsbedingungen sind. Ihre Zustimmung zu diesen Nutzungsbedingungen berechtigt die Vertreiber der App, als Drittbegünstigte die Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen gegen Sie geltend zu machen (die Annahme dieses Rechts durch die Vertreiber wird vorausgesetzt).

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Nutzung der TLG-App den Benutzungsvorschriften unterliegt, die der Vertreiber der App in den für das Herunterladen von Apps jeweils gültigen Dienstleistungsbedingungen festgehalten hat.

Freistellungsverpflichtung

Sie haften für das Geheimhalten Ihres Benutzernamens/Ihrer Benutzernamen, Ihres Kennworts/Ihrer Kennwörter und Ihres Kontos/Ihrer Konten sowie für alle Aktivitäten, die auf Ihrem Konto/Ihren Konten stattfinden. Im nach anwendbarem Recht zulässigen Umfang verpflichten Sie sich hiermit, uns, unsere Lizenzgeber, Lizenznehmer, Vertreiber, Bevollmächtigten, Vertreter und sonstige befugte Nutzer sowie alle Vertriebspartner, Vertreiber, Dienstleister und Zulieferer der vorgenannten Unternehmen und alle leitenden Angestellten, Geschäftsführer, Eigentümer, Mitarbeiter, Bevollmächtigten, Vertreter und Rechtsnachfolger der vorgenannten Unternehmen (zusammenfassend „die schadlos gehaltenen Parteien“) von jeglicher Verantwortung zu entbinden, zu verteidigen und schadlos zu halten. Dies gilt in Bezug auf jegliche Verluste, Schäden, Haftung und Kosten (einschließlich der Kosten für das Beilegen von Rechtsstreitigkeiten und sämtliche Rechtsanwaltsgebühren oder andere Gebühren und Ausgaben, die bei der Verteidigung im Rahmen von Klagen oder angedrohten Klagen entstehen), die den schadlos gehaltenen Parteien im Zusammenhang mit einer Forderung entstehen, die sich aus einem Verstoß Ihrerseits gegen diese Nutzungsbedingungen ergeben oder die im Zusammenhang mit Forderungen entstehen, die sich aus Ihrer Nutzung der TLG-App und/oder Ihres Kontos/Ihrer Konten ergeben. Sie verpflichten sich dazu, uns nach besten Kräften bei der Verteidigung gegen sämtliche Forderungen zu unterstützen. Wir behalten uns das Recht vor, auf unsere Kosten gesonderte Rechtsberatung in Anspruch zu nehmen und die ausschließliche Kontrolle und Verteidigung in allen Angelegenheiten zu übernehmen, die sonst durch Sie entschädigt werden müssten.

Gerichtsstand und anwendbares Recht

Diese Nutzungsbedingungen unterliegen und werden ausgelegt gemäß den Gesetzen von Dänemark, unter Ausschluss der Grundsätze des Kollisionsrechts. Sie erklären sich damit einverstanden, dass alle Klagen, die sich aus diesen Nutzungsbedingungen ergeben oder mit diesen oder der TLG-App in Zusammenhang stehen, ausschließlich in Dänemark einzureichen sind. Weiterhin erkennen Sie die ausschließliche Zuständigkeit der dänischen Gerichte für solche Rechtsstreitigkeiten an. Bitte beachten Sie, dass Sie aufgrund geltenden Rechts ggf. berechtigt sind, Gerichtsverfahren unter anderen Rechtsprechungen einzuleiten. Wir garantieren nicht, dass die Inhalte der TLG-Apps überall für die Verwendung angemessen oder verfügbar sind. Das Zugreifen auf die TLG-App erfolgt auf eigene Initiative und beinhaltet die Haftung für die Beachtung aller einschlägigen Gesetze, einschließlich der jeweils vor Ort geltenden Gesetze.

Änderungen

Wir können diese Nutzungsbedingungen jederzeit ändern (dazu gehört auch das Abwandeln, Löschen bzw. Hinzufügen von Teilen derselben). Wenn wir eine wesentliche Änderung dieser Nutzungsbedingungen vornehmen, werden wir Sie darüber informieren, indem wir Ihnen eine E-Mail an die Adresse senden, die Sie uns zuletzt bereitgestellt haben, und/oder eine entsprechende Mitteilung auf den Websites veröffentlichen, die von diesen Nutzungsbedingungen abgedeckt werden, oder über den jeweiligen App Store oder die App selbst. Jede derartige Änderung an den Nutzungsbedingungen tritt dreißig (30) Kalendertage nach dem Versand einer E-Mail-Nachricht an Sie in Kraft. Durch das Verwenden der App nach diesem Zeitraum von dreißig (30) Kalendertagen willigen Sie in alle wesentlichen Änderungen ein. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie dafür verantwortlich sind, Ihre persönlichen Angaben stets auf dem neuesten Stand zu halten, damit wir über Ihre jeweils aktuelle E-Mail-Adresse verfügen. Falls die letzte E-Mail-Adresse, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, ungültig ist oder die vorstehend genannte Mitteilung Ihnen aus einem anderen Grund nicht übermittelt werden kann, stellt der Versand der E-Mail, die diese Mitteilung enthält, trotzdem eine rechtswirksame Benachrichtigung über die in der Mitteilung beschriebenen Änderung dar.