Die beeindruckenden Details aus Vincent van Goghs Meisterwerk „Sternennacht“
Neu
Zum Wunschzettel hinzufügen

Vincent van Gogh – Sternennacht

Average rating4.6out of 5 stars
Price169,99 €

Die beeindruckenden Details aus Vincent van Goghs Meisterwerk „Sternennacht“

Auch wenn man die „Sternennacht“ schon tausendmal betrachtet hat – man kann jedes Mal etwas Neues darin entdecken. Und gerade das macht die besondere Schönheit eines der berühmtesten Gemälde aller Zeiten aus. Man kann sich darin regelrecht verlieren.

Wie bei vielen anderen Künstlern, die ihrer Zeit voraus waren, wurden auch van Goghs Werke zu seinen Lebzeiten nicht in vollem Umfange gewürdigt. Sein künstlerisches Vermächtnis ist jedoch so bedeutend und nachhaltig, dass es auch heute noch viele Maler inspiriert.

Tatsächlich inspirierte die Sternennacht den LEGO® Fan-Designer Truman Cheng so sehr, dass er das berühmte Gemälde mithilfe von Bausteinen in 3D nachstellte und damit bei LEGO Ideas in großem Stil punkten konnte. Nachdem er von der LEGO Ideas Community 10.000 Stimmen erhalten hatte, wurde der Entwurf in ein echtes LEGO Set verwandelt.

Um die Markteinführung des Sets angemessen zu feiern, werfen wir einen genaueren Blick auf die Details im echten van Gogh, und zwar mithilfe des MoMa (Museum of Modern Art) in New York und dessen Online-Informationen zu diesem Bild.

In den Rahmen setzen

Vincent van Gogh (Niederländer, 1853–1890) Sternennacht. Saint Rémy, Juni 1889. Öl auf Leinwand, 73,7 x 92,1 cm. Museum of Modern Art, New York. Erworben aus dem Nachlass der Kunstsammlerin Lillie P. Bliss (durch Tausch)

Inspiration zum Bild lieferte van Gogh die Aussicht aus seinem Fenster in der Nervenheilanstalt Saint-Paul-de-Mausole im südfranzösischen Saint-Rémy, wo er zwischen 1889 und 1890 zwölf Monate verbrachte.

Vergleicht man das Gemälde mit der tatsächlichen Aussicht vor Ort, fallen jedoch einige Abweichungen auf. Das Bild des niederländischen Künstlers ist also seiner Fantasie, seinen Erinnerungen und Gefühlen entsprungen und beruht auf seinen persönlichen Beobachtungen.

Das MoMa drückt dies in seiner Bildbeschreibung auf der Website folgendermaßen aus: Die Sternennacht ist eine visuell beeindruckende „Beobachtungsübung und gleichzeitig eine klare Abkehr davon … van Gogh wies der Nacht und der Natur eine emotionale Sprache zu, die weit von ihrer tatsächlichen Erscheinung entfernt ist.“

Schauen wir uns das Meisterwerk also einmal etwas genauer an …

Der Nachthimmel

Abgebildet: das LEGO Ideas Set Vincent van Gogh – Sternennacht

Lasst uns am besten mit dem leuchtenden Nachthimmel beginnen, den van Gogh mit seinen charakteristischen Farben, Formen und seiner berühmten Pinselführung so wunderbar wiedergegeben hat.

Aufgrund seiner besonderen Technik wirkt der Nachthimmel lebendig und pulsierend – fast wie aus einer anderen Welt.

Das Bild entsprang allerdings nicht nur der Fantasie. Zu jener Zeit war in Südfrankreich die Venus deutlich am Himmel zu sehen, die van Gogh in seinem Bild mithilfe von hellen Pinselstrichen zum Leuchten brachte (Mitte links).

In einem weiteren MoMa-Text heißt es über dieses Werk: „Die wirbelnden Formen am Himmel … entsprechen astronomischen Berichten über Wolken aus Staub und Gas, die auch galaktische Nebel genannt werden.“

Je genauer man sich die Sterne und den Mond ansieht, desto mehr wird man in den Bann dieses dynamischen, chaotischen Nachthimmels gezogen.

Kosmisches Wunder

Die Astrophysikerin Janna Levin hat die Sternennacht für das MoMa in einem unlängst erschienenen Podcast aus wissenschaftlicher Sicht unter die Lupe genommen.

„Sowohl in der Kunst als auch in der Wissenschaft gibt es meiner Meinung nach die Vorstellung, dass wir uns an einer Schnittstelle zwischen dem Subjektiven und dem Objektiven bewegen“, erklärt Janna.

„Die Gemeinsamkeiten [zwischen Kunst und Wissenschaft] liegen darin, dass man neugierig ist, Fragen stellt und die Welt sowie sich selbst hinterfragt … man bestärkt den Menschen darin, weiterhin Mensch zu sein und sich selbst als Teil des Kosmos zu betrachten“, fährt sie fort.

In einem Brief an seinen Bruder schrieb van Gogh: „Hoffnung ist in den Sternen“. Dies gibt uns einen Einblick in die Gedankenwelt des Künstlers zu dieser Zeit und verrät uns, dass die Sternennacht vielleicht einem Traum oder einer Hoffnung auf bessere Zeiten entsprang.

Das Dorf unten im Bild

Van Gogh ist für seine visuellen Kontraste bekannt.

Uns persönlich gefällt vor allem die Spannung zwischen dem malerischen, friedlichen Ort und dem lärmenden, leuchtenden Himmel.

Laut MoMa ist „das malerische, an die Hügel angeschmiegte Dorf nicht von seinem Fenster aus zu sehen gewesen und entstammt somit der Erinnerung an andere Orte.“ Bei näherer Betrachtung bemerkt man, dass der Kirchturm eher denen niederländischer Kirchen ähnelt und nicht jenen, die in Frankreich üblich sind.

Die Berge im Hintergrund sind allerdings an die ihn damals umgebenden Landschaft angelehnt, ebenso wie die Zypresse links, die allerdings näher an den Betrachter heranrückt, als es in Wirklichkeit der Fall war.

Neuinterpretation des Gemäldes

Van Goghs unverwechselbarer Pinselstrich und die charakteristische Farbwahl haben Trumans Fantasie angeregt und ihn zu diesem einzigartigen LEGO Ideas Werk inspiriert.

„Die Sternennacht ist eines seiner bekanntesten Werke“, erklärt Truman. „Ich hatte mir schon lange vorgenommen, eine LEGO Kreation auf Grundlage dieses Gemäldes zu bauen, mir fehlte aber die zündende Idee für die Umsetzung.“

„Als ich eines Tages mit LEGO Teilen spielte, entdeckte ich, dass willkürlich gestapelte LEGO Platten der einmaligen Pinselführung van Goghs sehr ähnlich waren. Da musste ich natürlich herausfinden, wie wohl ein ganzes Gemälde in diesem Baustil wirken würde.“

Im LEGO Art Set gibt es sogar noch eine Minifigur von Vincent van Gogh inklusive einer Staffelei aus Bausteinen
Neu
Zum Wunschzettel hinzufügen

Vincent van Gogh – Sternennacht

Average rating4.6out of 5 stars
Price169,99 €

„Mein Modell basiert auf dem Originalgemälde, der 3D-Aspekt ist jedoch meiner eigenen Fantasie entsprungen.“

Dieses Set möchte jeder Van-Gogh-Fan natürlich gerne zu Hause haben. Und zwar schnell! Erfahre mehr über die Sternennacht unter mo.ma/starrynight.

Lust auf mehr?

Dann stöbere auf unserer Seite „Adults Welcome“ in den Sets für Erwachsene und lies die spannenden Artikel!