Ideen für den perfekten Dinosaurier-Geburtstag

Ideen für den perfekten Dinosaurier-Geburtstag

Junge Forscher sind fantastische Archäologen. Und welcher Nachwuchsarchäologe träumt nicht davon, ein ganzes Dinosaurierskelett auszugraben? Vorzeitliche Skelette und Fossilien entführen uns in die Vergangenheit des Planeten Erde – und Vorschulkinder sind von diesem Thema ganz besonders fasziniert.

Kleine Forscher

Wie wäre es, wenn du dein Geburtstagskind und seine Gäste eine eigene Geschichte zu dem Thema erfinden lässt? Mit diesen originellen Anregungen hilfst du der Fantasie der Geburtstagsgesellschaft auf die Sprünge:

Verstecke im ganzen Zimmer (oder Haus) „Dinosaurierknochen“ aus DUPLO Steinen und lasse das Forscherteam danach suchen und eine bestimmte Anzahl Knochen sammeln. Für ihre Suche können die Kinder Feldstecher und Ferngläser aus Papprollen basteln und ihre Funde in kleinen Pappschachteln aufbewahren.

Sobald die Kinder alle Knochen gefunden haben, geht es zurück ins Labor. Dort werden die Dinosaurierskelette zusammengefügt. Wer hat den größten Dinosaurier? Sind es mehrere kleine Dinosaurierskelette oder müssen alle Kinder ihre Teile zu einem riesigen Skelett zusammenfügen? Bekamen die Dinosaurier Babys wie wir Menschen oder legten sie Eier? Lebten sie in Häusern oder Nestern? Wie sahen sie aus? Was fraßen sie?

Wie wäre es, die Ausgrabungsstätte in eine imaginäre Zeitmaschine zu verwandeln, die die Geburtstagsgesellschaft in die Zeit der Dinosaurier bringt? Da könnten die Zeitreisenden ein typisches Dinosaurieressen probieren: Insekten und Blätter mit reichlich Lavasoße. (Gemüse und Dip!)

Aber wie kommen alle wieder ins Heute zurück? Wird es ihnen gelingen, eine Zeitmaschine zu bauen und rechtzeitig zurückzukehren, bevor ihre Eltern sie abholen?

Wer weiß, wie viele neue Spezies an einem solchen Tag entdeckt werden?

Für noch mehr Ideen, lade hier unser kostenloses Dinosaurier-Kindergeburtstagsset herunter und erlebe eine abenteuerliche Party!