Das Black-Friday-Wochenende steht bevor: 27.11.–30.11.Mehr Info

Das Black-Friday-Wochenende steht bevor: 27.11.–30.11.Mehr Info

Item 1 of 14
Item 1 of 14
LEGO®42109Powered UPPowered UP

Top-Gear Ralleyauto mit App-Steuerung

Average rating1.5out of 5 stars
Achtung!
Erstickungsgefahr.
Kleine Teile.
Price€129,99

Jetzt verfügbar

Begrenzung 5
Ähnliche Produkte finden:
  • Autos
  • Powered UP
  • Technic™
  • Fahrzeuge
9+Alter
463Teile
975
VIP-Punkte
421094210942109Artikel

Welcher Motorsport-Fan würde nicht gerne wie Stig aus der BBC-Serie „Top Gear“ fahren? Mit dem LEGO® Technic Set „Top Gear Rallyeauto mit App-Steuerung“ (42109) können Nachwuchsrennfahrer ihr fahrerisches Können beweisen. Zunächst müssen sie jedoch das Spielzeug-Rallyeauto bauen und alle Elemente entdecken, die dieses Modell so toll funktionieren lassen. Dann steigt bei coolen Fahrmanövern mithilfe der LEGO Technic CONTROL+ App allmählich der Adrenalinpegel. Die App wird von einem Smart Hub unterstützt und gestattet eine superpräzise Bewegung. In Kombination mit den authentischen Geräuscheffekten eröffnen sich unzählige Spieloptionen. Verschiedenen Steuerbildschirme dienen dazu, das Auto vorwärts oder rückwärts fahren zu lassen, zu lenken, zu beschleunigen, zu bremsen oder um Hindernisse zu steuern. Es gibt auch Echtzeit-Feedback, um die Geschwindigkeit und das Neigungsprotokoll anzuzeigen. In dem Bereich mit den Renn-Herausforderungen können die Fans ihr Können auf die Probe stellen. Außerdem gibt es in der App auch inspirierende Inhalte und Videos zu entdecken! LEGO Technic Sets bieten Kindern und Erwachsenen, die sich gerne neue technische Fähigkeiten aneignen, anspruchsvolle Bauherausforderungen.

  • Das LEGO® Technic Top Gear Rallye-Auto mit App-Steuerung (42109) stellt Rennwagenfans vor eine tolle Fahrherausforderung. Die Steuerung erfolgt über 3 Bildschirme auf einem Smartphone oder Tablet. Auf LEGO.com/devicecheck ist eine Liste der kompatiblen Geräte verfügbar.
  • Dieses Spielzeug-Rallyeauto wird mit der LEGO® Technic CONTROL+ App gesteuert und von einem Smart Hub mit einem XL-Motor und einem L-Motor angetrieben, um ein packendes Spielerlebnis, authentische Fahrbewegungen und stundenlangen Spielspaß zu bieten.
  • Baue das Auto. Lade dir die App herunter. Mach dich auf spannende Action gefasst! Die Mehrzwecksteuerung ermöglicht es den Fahrern, das Auto vorwärts und rückwärts fahren, beschleunigen und bremsen zu lassen und den Wagen zu lenken. Außerdem können Geräuscheffekte abgespielt und Daten in Echtzeit abgerufen werden.
  • Auf der Suche nach einen LEGO Set für einen Top Gear Fan? Rennsport-Fans ab 9 Jahren werden dieses Bau- und Spielset lieben. Wahrscheinlich gibt es auch einige erwachsene Top Gear Fans, die gerne eine Runde mit dieser Ikone des Motorsports drehen würden!
  • Das motorisierte Spielzeug-Auto ist 26 cm lang, 10 cm hoch und 14 cm breit. Das Modell besitzt also genau die richtige Größe, um es fahren zu lassen oder als Schaustück zu präsentieren. Hinweis: Dieses Set ist nicht mit LEGO® Power Functions kompatibel.
  • Während des Bauens werden noch keine Batterien benötigt. Um jedoch den vollen digitalen Spielspaß mit der App-Steuerung genießen zu können, müssen 6 AA-Batterien (1,5 V) in den Smart Hub eingelegt werden.
  • Für Top Gear Fans zählt nur Höchstgeschwindigkeit. Das wird sie also freuen! Die beiliegende einfachen Bauanleitung erleichtert das Bauen, um rasch mit dem App-gesteuerten Modell spielen zu können.
  • Die LEGO® Technic Modellbausätze werden gründlich getestet, damit jedes dieser einzigartigen Kunststoff-Spielzeuge den höchsten globalen Sicherheits- und Qualitätsstandards entspricht.
Bauanleitungen
Top-Gear Ralleyauto mit App-Steuerung
  • Kostenloser Standardversand innerhalb von 2-4 Werktagen für alle Artikelbestellungen ab 55 €!
  • Express-Versand an der Kasse wählbar.
  • Kundenspezifische Teilebestellungen werden separat von Artikelbestellungen versandt und erfordern einen höheren Zeitaufwand für Bearbeitung und Versand.
  • Ungeöffnete Artikel können innerhalb von 90 Tagen nach Eingang der Bestellung gegen vollständige Rückerstattung zurückgesandt werden.
Es gelten einige Ausnahmen. Nähere Informationen findest du auf der Seite „Lieferung und Rückgabe“.
GesamtbewertungAverage rating1.5out of 5 stars
(13 Bewertungen)
8% der Kunden, die eine Bewertung verfasst haben, würden dieses Produkt empfehlen.

Bewertung

Gesamterfahrung

SpielerfahrungAverage rating1.8out of 5 stars
Schwierigkeitsgrad der HerausforderungAverage rating1.8out of 5 stars
Preis-Leistungs-VerhältnisAverage rating1.5out of 5 stars
Bitte beachten: Wenn Sie angeben, ob Sie diese Bewertung hilfreich fanden oder nicht, wird Ihre IP-Adresse von unserem vertrauenswürdigen Drittanbieter-Dienstprovider ausschließlich zu dem Zweck erfasst, Mehrfachangaben von derselben IP-Adresse aus zu verhindern. In unserer Datenschutzrichtlinie erfahren Sie, wie Sie die Verwendung Ihrer persönlichen Informationen kontrollieren können.

Bewertungen

  • January 31st, 2020
    Average rating4out of 5 stars
    Tolles Ralleyauto mit App-Steuerung!!!
    | 65 oder älter
    Würde ich einem Freund empfehlen!
    Das Bauen und bekleben mit den beigefügten Stickern liegt zeitlich in einem ausgewogenem Verhältnis und macht Spaß!!! Zukunftsweisende Bluetooth Steuerung, ein wenig verbesserungsbedürftig. Ersetzt natürlich kein RC-Car!!! Ab und zu einmal das Auto vom Regal genommen und im Zimmer umherfahren. Macht Spaß. Ein aktuelles Handy hat heute fast jeder. Sogar die ganz „Kleinen“ werden mit dem Smartphone groß. Statt nur mit dem Handy virtuell zu zocken, auch mal etwas Handfestes steuern. Schaue mir dieses Car auch im Regal stehend immer wieder gerne an. Ein paar Kleinigkeiten, die mir optisch nicht so gefallen, habe ich verändert. Natürlich wie bei so vielen Dingen, reine Geschmacksache. Aber, trotz fortschrittlicher Technik und die entstehenden Entwicklungskosten ist die UVP 129,99 € für dieses Technikmodell ein wenig hoch angesiedelt. 109,99 € ist für mich eine realistische UVP. Technisch gesehen ist LEGO auf dem richtigen Weg unterwegs. Fazit: Positiv: Schönes Modell, wenn auch ohne direktes Vorbild. Neue Technik. Feinfühlige Lenkung. Steigungen, unterschiedliche Bodenbeläge wie Teppiche usw. werden hervorragend gemeistert. Optimale Geschwindigkeit, wenn auch in dem 3-Gang Modus die Geschwindigkeit des Rückwärtsganges für mich doch ein wenig zu schnell ist. Da sollte man die Geschwindigkeit vom 1 Gang übernehmen. Negativ Sporadisch auftretende Verzögerung beim Anfahren und Abbruch der Bluetooth Verbindung, auch im Nahbereich. Da sollte softwaremäßig nachgearbeitet werden. Keine Optionen über die App Feineinstellungen zum Beispiel im Geschwindigkeitsbereich vorzunehmen. Preis ein wenig überzogen
    SpielerfahrungAverage rating3out of 5 stars
    Schwierigkeitsgrad der HerausforderungAverage rating3out of 5 stars
    Preis-Leistungs-VerhältnisAverage rating4out of 5 stars
    Bauerfahrung: Profi
    War das hilfreich?
    45Top-Gear Ralleyauto mit App-Steuerung
  • February 17th, 2020
    Average rating4out of 5 stars
    Bluetooth Fernbedienung einfach selbst gebaut
    | 45-54
    Hallo, anderer Ansatz: Ich sehe das Fehlen der Fernbedienung auch als Reiz statt als Mangel. Mittels eines passenden Buetooth MicroCcontrollers, habe ich mir einen RC CAR Pistolen-Sender so umgebaut, das ich nunmehr das Auto, ohne weitere Hilfsmittel hiermit steuern kann. Vor diesem Hintergrund sehe ich die Technik sets als nette Basis zum programiertechnischen Kennenlernen des LEGO Bluetooth. Jeder mit ein wenig Elektronik Interesse, und Grundkenntnisse in Microcontrollerprogrammierung, etwa auf "ArduinolLevel (keine Wertung), findet hier eine reiche Spilewiese eben auch wegen der vilen Sensoren der Motoren und im HUB. Das Auto ist eine nette Testbasis, eben weil es einfach gestaltet ist. Aus der Sicht eines reinen LEGO Technic Fans am Model, vielleicht ein wenig zu einfach Als Spielzeug, ohne ElektronikBastel Interesse nur bedingt geeignet. Marc
    SpielerfahrungAverage rating3out of 5 stars
    Schwierigkeitsgrad der HerausforderungAverage rating5out of 5 stars
    Preis-Leistungs-VerhältnisAverage rating5out of 5 stars
    Bauerfahrung: Fortgeschrittener Anfänger
    War das hilfreich?
    45Top-Gear Ralleyauto mit App-Steuerung
  • January 8th, 2020
    Average rating1out of 5 stars
    Das schlechteste Technic Set aller Zeiten
    | 19-24
    Wie kommt denn dieser absurd hohe Preis zustande? Die beiden Motoren und der Bluetoothempfänger sind keine Rechtfertigung für die 28ct pro Teil. Fernbedienung und Akku gibt es nicht (nicht mal zum dazukaufen). Das Ralleyauto ist nicht nur das Technic Set mit den wenigsten Teilen pro Geld, sondern auch das mit den wenigsten Zahnrädern und Funktionen. Außer fahren und lenken kann das Teil nichts. Nichtmal die Motorhaube oder die Türen lassen sich öffnen. Man hätte die Karosserie nicht aus weniger Teilen bauen können. Kein einziges Panel ist schräg, halb oder aufwendig befestigt, keine einzige Flexaxle ist verbaut. Das Ergebnis ist einfach nur hässlich. Damit überhaupt jemand das Set kauft, hat man zusätzlich die Lizenz erworben, die gerade am billigsten zu haben war. Abgesehen von den Stickern hat das Auto aber nichts mit TG zutun. Bei LEGO läuft es nicht mehr so gut, wie vor ein paar Jahren. Anstatt wieder gute Produkte suf den Markt zu bringen, versucht man jetzt noch die letzten treuen Fans abzuzocken. Ein B-Model gibt es nicht. Dank der C+ App kann man aber mit den Motoren sowieso nichts anderes bauen. Kompatibel mit den PF Motoren ist das neue System auch nicht. Keine Kaufempfehlung! Für niemanden!
    SpielerfahrungAverage rating1out of 5 stars
    Schwierigkeitsgrad der HerausforderungAverage rating1out of 5 stars
    Preis-Leistungs-VerhältnisAverage rating1out of 5 stars
    Bauerfahrung: Profi
    War das hilfreich?
    15Top-Gear Ralleyauto mit App-Steuerung
  • January 10th, 2020
    Average rating1out of 5 stars
    viel Geld für wenig Spaß - ohne App keine Funktion
    Technic Modelle über Bluetooth steuerbar zu machen ist eine großartige Idee. Das ganze aber gezwungen mit einer App und einem (neueren) Smartphone tun zu müssen ist einfach nicht wirklich durchdacht. Wenn man auf das Modell schaut "verwischt" man sich auf dem Display, sieht man auf das Display um die Steuerung unter Kontrolle zu haben verpasst man ja den ganzen Spaß beim fahren und fährt vielleicht auch noch irgendwo an oder runter. Eine einfache Fernbedienung beizulegen hätte Lego kein Vermögen gekostet und hätte sowohl für den "Geländewagen" als auch das Rallyauto vollkommen ausgereicht und man könnte dann auch tatsächlich andere wirklich coole Sachen mit den Teilen bauen. Selbst beim Liebherr wäre die App (mit den programmierbaren Abläufen) eine wirklich tolle Ergänzung gewesen, aber für die Basisfunktionen hätte es eine einfache Fernbedienung mit ein paar zusätzlichen Kanälen auch getan. Im derzeitigen Zustand ist das ganze System ein Witz. WICHTIG: sollte sich das System nicht wirklich gut verkaufen, wird sicher bald wieder auf etwas anderes gewechselt und die Sets sind ohne weitere Unterstützung für diese spezifische App einfach nur für die Mülltonne. Die Teile selbst rechtfertigen den total überzogenen Preis überhaupt nicht! PS: Das einzige was an dem Set "Top Gear" ist, sind die Aufkleber und die Verpackung. In der Sendung kommen so gut wie nie auch nur annähernd Rallyautos vor - man konzentriert sich eher auf Luxusautos, Sportwagen und teilweise leistbare Modelle. Des weiteren hat Lego die Chance auf die Wiedererweckung der Technic-Guys verpasst. So eine Figur hätte sich ja wirklich super als "The Stig" beilegen lassen. Wirklich schade!
    SpielerfahrungAverage rating1out of 5 stars
    Schwierigkeitsgrad der HerausforderungAverage rating2out of 5 stars
    Preis-Leistungs-VerhältnisAverage rating1out of 5 stars
    Bauerfahrung: Fortgeschrittener
    War das hilfreich?
    15Top-Gear Ralleyauto mit App-Steuerung
...0000000000