Nachhaltige Verpackungen

LEGO® Steine werden so entwickelt, dass sie von Generation zu Generation weitergegeben und wiederverwendet werden können. LEGO Schachteln und andere Verpackungen werden jedoch oft zu schnell entsorgt. Ein Teil unserer Verpackungen enthält Einwegkunststoff, der in vielen Teilen der Welt nicht recycelbar ist. Dies ist ein Grund, warum wir dieses Material nicht als nachhaltig betrachten und alle unsere Verpackungen bis Ende 2025 nachhaltiger machen wollen.
FSC-Logo und LEGO Figur in Form eines grünen Busches.

Verpackungsmaterial

Unser Ziel ist, bis Ende 2025 alle unsere Verpackungen aus nachhaltigen Materialien zu fertigen, die entweder erneuerbar sind oder aus recycelten Materialien bestehen und vom Forest Stewardship Council® (FSC®C117818) zertifiziert sind.

Wir fördern das Recycling und geben Hinweise zum verantwortungsvollen Recycling von LEGO® Verpackungen.

Abbildung von zwei LEGO City Produkten auf gelbem Hintergrund

LEGO® Schachteln

Unsere LEGO® Schachteln aus Pappe, die zu 75 % aus recycelten Materialien gefertigt ist, und überall recycelt werden können, wo Infrastruktur und Zugang zum Recycling von Papier und Karton vorhanden sind.
  • Abbildung einer gelben Einkaufstüte mit kreisförmigen Pfeilen

    Einkaufstüten

    Bereits seit 2020 werden Plastiktüten in unseren 500 LEGO® Stores weltweit nach und nach abgeschafft. Die Plastiktüten in den Stores werden allmählich durch Papiertüten ersetzt, die aus 100 % Papier mit Zertifizierung durch das Forest Stewardship Council® (FSC® C117818) hergestellt sind.
  • Abbildung einer Blisterverpackung

    Blisterverpackungen

    Verpackungen mit Einweg-Kunststoffblistern werden nicht mehr hergestellt – dies sind Verpackungen mit transparenten Fenstern, die einen Blick in die Verpackung ermöglicht haben.
LEGO Steine springen aus einer Schachtel

Wir sind der Meinung, dass man gutes Spielzeug niemals wegwerfen sollte