Häufig gestellte Fragen zu LEGO® City

LEGO® City ist ein großer Ort voller Figuren, Fahrzeuge und Plätze! Ganz gleich, ob Sie LEGO City schon einmal besucht haben oder ob es Ihr erster Besuch ist – vielleicht haben Sie Fragen. Hier haben wir für Sie die am häufigsten gestellten Fragen zusammengestellt. Wenn Sie die gesuchte Frage oder Antwort nicht finden können, wenden Sie sich bitte an den Kundenservice. Unsere freundlichen Mitarbeiter sind für Sie da!

  • Was ist LEGO® City?

    LEGO® City ist eine lebensnahe Themenwelt innerhalb des LEGO Spielsystems, bei dem das Bauen von Gebäuden, Fahrzeugen und alltäglichen Gegebenheiten im Mittelpunkt steht, die Kinder aus ihrem Alltag kennen.  Mit zahlreichen Steinen, Elementen und aufregenden Ideen für Geschichten sind der Fantasie der Kinder keine Grenzen gesetzt, sodass sie genau so spielen können, wie es ihnen gefällt.


  • Wie wähle ich ein altersgerechtes Set von LEGO® City aus?

    LEGO® City bietet bereits für Kinder ab 5 Jahren Sets und Bauideen. Im Januar 2019 führen wir zudem Produkte für Kinder ab 4 Jahren ein. Jedes Kind ist anders und spielt auf seine eigene Weise mit den LEGO Elementen. Dennoch bieten die Altersangaben einen Anhaltspunkt dafür, wie komplex ein Modell ist. Für weniger erfahrene Baumeister ist in den LEGO Sets mit der Altersangabe „ab 4 Jahren“ ein Starter-Stein enthalten. Dieser soll den Einstieg erleichtern und das Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten stärken. Für Kinder, die schon etwas mehr Erfahrung beim Bauen haben oder älter sind, eignen sich größere Sets mit mehr Teilen, die auch verschiedene bewegliche Funktionselemente enthalten, mit denen diese fortgeschrittenen Baumeister ihre Fähigkeiten auf die Probe stellen können. Für alle anderen gibt es eine große Auswahl an Bautypen und Schwierigkeitsstufen, die die Auswahl des richtigen Sets erleichtern sollen.


  • Warum gibt es bei LEGO® City verschiedene Themenbereiche und welche gibt es im Einzelnen?

    LEGO® City ist bestrebt, Kindern ein Bauerlebnis zu bieten, das durch folgendes Motto charakterisiert ist: „echte Action, echter Spaß“. Um die vielfältigen Erlebnisse, Gebäude, Fahrzeuge und Menschen nachzubilden, die Kinder aus ihrem Alltag kennen, gibt es bei LEGO® City verschiedene Themenbereiche, mit denen sich die traditionelle LEGO Steine-Stadt erweitern lässt.

    Aktuell gibt es folgende Themenbereiche bei LEGO City:

    Polizei (Himmelspolizei, Bergpolizei & klassische Polizei)

    Feuerwehr

    Starke Fahrzeuge

    Züge

    Arktis-Expedition

    Stadt

    Bergbauprofis



  • Wie baue ich einen Hubschrauber, ein Polizeiauto oder ein Feuerwehrauto mit LEGO® City?

    Kinder können die Steine und Elemente aus dem gesamten Sortiment von LEGO® City nutzen, um alles zu bauen, was sie sich nur vorstellen können. Für den Fall, dass sie sich beim Bauen lieber an einer Anleitung orientieren, liegt den LEGO City Sets auch ein Anleitungsheft bei. Alternativ können Sie zusammen mit Ihrem Kind Bauanleitungen auf der entsprechenden Kunden-Webseite kostenlos herunterladen. Suchen Sie hier einfach nach dem Produktnamen oder der Produktnummer, um Anleitungen für das jeweilige Produkt zu finden.

    Darüber hinaus können Kinder Fotos ihrer Modelle in der Kinder-App „LEGO Life“ posten. Hier finden sie auch zusätzliche kreative Ideen und können an lustigen Bauherausforderungen oder an Wettbewerben teilnehmen. Ältere LEGO Fans können sich bei LEGO Ideas registrieren, um eigene Ideen für LEGO Sets einzuschicken oder an Wettbewerben teilzunehmen.



  • Wie richte ich meine LEGO® City Eisenbahn und die Powered-Up-Funktion ein?

    Wir haben Anleitungsvideos erstellt, in denen Sie sich ansehen können, wie man die LEGO® City Eisenbahnen, die Powered-Up-App und Ihre Smartgeräte so einrichtet, dass alles zusammenarbeitet. Sie erfahren auch, wie man alternativ die im Lieferumfang enthaltene Fernbedienung für die ferngesteuerten Eisenbahnen verwendet. Das Video mit Schritt-für-Schritt-Anleitung können Sie hier ansehen.

  • Enthalten die Eisenbahn-Sets von LEGO® City auch Schienen?

    Die Eisenbahn-Sets von LEGO® City enthalten Schienen. Sie können Ihre Eisenbahnstrecke aber auch erweitern, indem Sie zusätzliche Schienen kaufen. Das Set „LEGO City Schienen“ (60205) enthält sowohl gerade Schienen als auch Kurvenelemente, um die Eisenbahnstrecke zu vergrößern. Daneben gibt es auch das Set „LEGO City Weichen“ (60238), um die Strecke zu einem ganzen Schienennetz auszubauen. 


  • Sind die Schienen von LEGO® City auch mit anderen Eisenbahn- und Zug-Sets kompatibel?

    Im Laufe der Jahre haben wir nie die Breite der LEGO® City Schienen verändert. Daher können die Waggons von früheren Modellen auf den neuen Schienen fahren und an die neuen LEGO Züge angekoppelt werden. Auch die neuen Powered-Up-Züge fahren auf allen Schienen, die wir über die Jahre hergestellt haben. Allerdings sind für die älteren 9- und 12-Volt-Motoren Schienen mit Metall erforderlich, da nur diese den erforderlichen Strom zum Betreiben der Motoren übertragen.



  • Können die LEGO® City Sets mit anderen LEGO Steinen, Themenwelten und Sets kombiniert werden?

    Natürlich! Die Steine und Elemente aus den anderen Themenwelten, wie zum Beispiel NINJAGO®, Marvel und DC Super Heroes oder Friends, sind mit den LEGO® City Elementen kompatibel, sodass Kinder alles kreativ kombinieren und erweitern können. Ihren fantasievollen Ideen und Geschichten sind damit keinerlei Grenzen gesetzt. Alle Bestandteile des LEGO Spielsystems, einschließlich LEGO City, können miteinander kombiniert werden. Das gilt auch für LEGO DUPLO®: Ein klassischer LEGO Stein der Größe 2 x 2 passt auf eine Noppe von DUPLO Steinen.



  • Sind große Grundplatten erhältlich?

    Die größte Grundplatte, die wir derzeit anbieten, ist die klassische, graue LEGO® Bauplatte (10701). Mit 48 x 48 Noppen misst sie 38 x 38 cm. Sie kann mit weiteren Grundplatten und LEGO Steinen kombiniert werden, sodass Kinder ihre eigene LEGO City beliebig erweitern können.

    Wenn Sie noch mehr Platz zum Bauen benötigen, gibt es die LEGO City Bauplatte „Gerade und T-Kreuzung“ (60236) sowie die Bauplatte „Kurve und Kreuzung“ (60237) mit realistischen Straßen, die Kinder als Ausgangspunkt für ihre Stadt nehmen können.



  • Gibt es auch weibliche Figuren in den Sets von LEGO® City?

    In den LEGO® City Sets sind viele weibliche Figuren enthalten, wie zum Beispiel eine große Anzahl von weiblichen Minifiguren, die bei der Feuerwehr, Polizei oder als Pilotin arbeiten. Wir legen Wert auf ein ausgewogenes Gleichgewicht zwischen männlichen und weiblichen Figuren.

  • 02:44
    Video LEGO® City: Fernbedienung Zug – LEGO® City Video-Tutorial – LEGO.com

    Video LEGO® City: Fernbedienung Zug – LEGO® City Video-Tutorial – LEGO.com

  • 02:26
    Tutorial LEGO® City: Fernbedienung Powered Up App – LEGO® City Video-Tutorial – LEGO.com

    Tutorial LEGO® City: Fernbedienung Powered Up App – LEGO® City Video-Tutorial – LEGO.com

Wie funktionieren die LEGO® City Züge?

Was kann man alles mit den LEGO® City Zügen machen? Wie überprüft man die Batterien oder stattet die Züge mit Licht aus? Hier finden Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zu den alten und neuen LEGO® City Zügen, Schritt-für-Schritt-Anleitungen sowie Tipps zu den Zügen, Schienen und Powered-Up-Motoren. Klicken Sie auf eine Frage, um die Antwort anzuzeigen.

  • Warum funktioniert mein LEGO® City Passagierzug (60197) oder mein Güterzug (60198) nicht?

    Wenn dein LEGO® City Passagierzug oder Güterzug nicht funktioniert, kannst du diese Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Fehlerbehebung für LEGO Powered Up Teile und Modelle befolgen:

    1. Lege 6 neue Batterien in den Smarthub ein. Wir empfehlen Alkali-Batterien. Diese sorgen für ein längeres Spielvergnügen. Überprüfe bitte auch die Batterien in der Fernbedienung. Wenn du Akkus verwendest, achte darauf, dass sie voll geladen sind.
    2. Vergewissere dich, dass alle Stecker richtig eingesteckt sind. Weitere Informationen dazu findest du in der Bauanleitung.
    3. Vergewissere dich, dass die Bluetooth-Verbindung zwischen der Fernbedienung und dem Smarthub funktioniert. Beide Geräte müssen eingeschaltet und miteinander verbunden sein, bevor sie miteinander kommunizieren können.
    4. Überprüfe, ob die Leuchten am Smarthub und der Fernbedienung AN sind und in derselben Farbe leuchten.
    5. Überprüfe, ob sich die Motoren ungehindert drehen.
    6. Wenn dein Zug noch immer nicht funktioniert, gleiche dein Modell mit der Bauanleitung ab, um sicherzugehen, dass in deinem Modell keine Teile fehlen. Falls du deine Bauanleitung verloren hast, kannst du sie hier kostenlos herunterladen.
  • Woher weiß ich, dass die Batterien meines LEGO® City Zugs fast leer sind?

    Wenn die Batterien in deinem Smarthub oder der Fernbedienung fast leer sind, blinken die Leuchten orange. Tun sie dies nicht, ist der Zug voll einsatzbereit!
  • Wie wechsle ich die Batterien in meinem ferngesteuerten LEGO® City Powered Up Zug?

    In der Bauanleitung deines LEGO® City Zugs findest du einen Abschnitt mit Infografiken. Darauf siehst du, wie du die Batterien in den Powered Up Smarthub einsetzt. Du kannst auch diese Schritt-für-Schritt-Anleitung befolgen: 

    1. Nimm das LEGO Powered Up Smarthub-Modul aus dem Zug.
    2. Entferne die beiden Schrauben an der Unterseite des Smarthubs mit einem Schraubendreher. (Kinder: Bitte vielleicht deine Eltern, dir bei diesem Schritt zu helfen.)
    3. Tausche alle sechs Batterien aus und ersetze sie durch neue, hochwertige AAA-Alkali-Batterien. 

    Der LEGO Smarthub und die Fernbedienung funktionieren am besten mit AAA-Batterien (je 1,5 Volt). Dies liegt daran, dass der Zugmotor fast 9 Volt benötigt (6 x 1,5 Volt), um ordnungsgemäß zu laufen. AAA-Akkus liefern üblicherweise nur je 1,2 Volt und damit insgesamt nur 7,2 Volt. Das reicht nicht aus, um den Zug anzutreiben.

    Einige Marken weisen unterschiedliche Designs auf und funktionieren daher besser als andere. Batterien mit einem etwas größeren Pluspol (das Ende der Batterie mit dem „+“-Zeichen) funktionieren in Verbindung mit den Anschlüssen der Powered Up Elemente häufig besser. Wenn deine Elemente nicht aufleuchten, solltest du eine andere Marke mit größerem Pluspol ausprobieren. Als Faustregel gilt: Mische keine Batterien verschiedener Marken oder alte und neue Batterien.

  • Wie stelle ich die Verbindung zwischen der Fernbedienung und dem Smarthub in einem LEGO® City Powered Up Zug her oder prüfe diese?

    Drücke gleichzeitig die grünen Tasten am Smarthub und an der Fernbedienung, um eine Verbindung zwischen Smarthub und Fernbedienung herzustellen. Die Leuchten an beiden Elementen hören dann auf, weiß zu blinken, und weisen dieselbe Farbe auf. Dies bedeutet, dass sie miteinander verbunden sind.
  • Sind die neuen LEGO® City Züge mit älteren Schienen kompatibel?

    In einigen Fällen ja. Im Laufe der Jahre haben wir nie die Breite der LEGO® City Eisenbahnschienen verändert. Die Waggons von früheren Modellen können auf den neuen Schienen fahren und an die neuen Züge angekoppelt werden. Die neuen Powered Up Züge können ebenfalls auf alten Schienen fahren. Allerdings erfordern die 9- und 12-Volt-Motoren Schienen mit Metallspur, die Elektrizität leiten.
  • Ist es möglich, mehrere LEGO® City Powered Up Züge gleichzeitig zu betreiben?

    Ja! Du kannst mit einer einzigen Fernbedienung gleichzeitig bis zu 5 Züge steuern. Die Fernbedienung besitzt 5 Kanäle, die mit bis zu 5 Smarthubs verbunden werden können. Durch die verschiedenen Farben kannst du die einzelnen Kanäle voneinander unterscheiden.
  • Wie groß ist die maximale Bluetooth-Reichweite zwischen der LEGO® Powered Up Fernbedienung und dem Smarthub?

    Die Bluetooth-Reichweite beträgt üblicherweise ca. 10 Meter in einem freien Sichtfeld. Sie kann allerdings aus verschiedenen Gründen variieren: Schwache Batterien in der Fernbedienung und Hindernisse, wie etwa Betonwände, können die Reichweite verringern. Versuche, Hindernisse zu beseitigen, oder suche nach einem anderen Ort, um mit deinem Zug zu spielen, wenn die Reichweite nicht so groß ist wie gedacht.
  • Können die LEGO® City Powered Up Züge ohne Schienen fahren?

    LEGO® City Powered Up Züge fahren auch weiter, wenn sie von den Schienen gehoben werden. Dies bedeutet, dass sie auch auf dem Boden fahren können.
  • Wie funktioniert die LEGO® Powered Up Fernbedienung?

    Die LEGO® Powered Up Fernbedienung funktioniert ganz ähnlich wie dein Mobilgerät (z. B. ein Smartphone oder Tablet) und steuert andere elektronische Geräte mithilfe der Bluetooth-Technologie. Wenn du die Fernbedienung mit dem Smarthub im Zug verbindest, kannst du die Geschwindigkeit des Zugs regeln oder ihn anhalten.
  • Kann ich das neue Powered Up System in alte Züge einbauen?

    Ja! Der neue Powered Up Smarthub hat dieselben Maße wie die vorherige Power Functions Batteriebox. Du kannst sie also einfach austauschen. Der Powered Up Smarthub kann unkompliziert mit den meisten bereits veröffentlichten Zugsets mit Power Functions verwendet werden. Das Modell muss dafür nicht umgebaut werden. Probiere es aus. Wenn nötig, kannst du das Modell immer noch anpassen.
  • Wie viele Motoren können mit einem Smarthub gesteuert werden?

    Wie viele Motoren können mit einem Smarthub gesteuert werden?

    Der Smarthub besitzt zwei Anschlüsse (A und B), an die du zwei Motoren oder beispielsweise einen Motor und Leuchten anschließen kannst.
  • Brauche ich die LEGO® Powered Up App, um die LEGO City Züge zu steuern?

    Nein, die Powered Up App ist nicht erforderlich, um mit deinen LEGO® City Zügen zu spielen. Die App bietet dir jedoch zusätzliche Funktionen wie Geräusche und eine Anzeige, wie schnell dein Zug fährt (von Stufe 0 bis 10).
  • Woher weiß ich, dass mein Gerät über Bluetooth Low Energy verfügt?

    Woher weiß ich, dass mein Gerät über Bluetooth Low Energy verfügt?

    Suche in den Einstellungen deines Geräts (Smartphone oder Tablet) nach dem Bluetooth-Logo, um dir den Status anzusehen. Wenn du vermutest, dass die Bluetooth-Funktion deines Geräts nicht ordnungsgemäß funktioniert, kannst du es bei dem Händler, bei dem du das Gerät gekauft hast, prüfen lassen.
  • Welche Mindestanforderungen gelten für die LEGO® Powered Up App?

    Welche Mindestanforderungen gelten für die LEGO® Powered Up App?

    Unter https://www.lego.com/de-de/service?ignorereferer=true kannst du prüfen, ob die Powered Up App mit deinem Mobilgerät kompatibel ist.
  • Welche Unterschiede gibt es zwischen der LEGO® Powered Up Fernbedienung und der Powered Up App?

    Die Powered Up Fernbedienung und die Powered Up App weisen dieselben grundlegenden Steuerungsfunktionen auf. Du kannst damit beispielsweise den Zug starten und anhalten. Mit der Powered Up App erhältst du darüber hinaus zusätzliche Funktionen wie Geräusche oder eine Anzeige, wie schnell dein Zug fährt (von Stufe 0 bis 10).
  • Wie setze ich den LEGO® Powered Up Smarthub zurück?

    Wie setze ich den LEGO® Powered Up Smarthub zurück?

    Sobald ein Smarthub und eine Fernbedienung miteinander verbunden wurden, erinnern sie sich aneinander, wenn du beide das nächste Mal einschaltest. Wenn du die Verbindungen zurücksetzen möchtest, kannst du sie das andere Gerät vergessen lassen. Vergewissere dich, dass dein Gerät ausgeschaltet ist, und halte anschließend die grüne Taste gedrückt, bis die Leuchten lila aufleuchten.
  • Wie kann ich meine LEGO® City Züge mit Lichtern ausstatten?

    Wie kann ich meine LEGO® City Züge mit Lichtern ausstatten?

    Du kannst die LEGO® Power Functions Lichtelemente (88005) separat kaufen und sie zu deinem LEGO City Passagierzug (60197) hinzufügen. Schließe sie einfach an den verfügbaren Anschluss am Smarthub an, um sie mit der Fernbedienung ein- und ausschalten zu können.
  • Kann ich den neuen LEGO® Powered Up Smarthub, die Motoren und die Lichter mit meiner älteren LEGO Power Functions Batteriebox und meinen Motoren verwenden?

    Kann ich den neuen LEGO® Powered Up Smarthub, die Motoren und die Lichter mit meiner älteren LEGO Power Functions Batteriebox und meinen Motoren verwenden?

    Leider nicht. Durch die technischen Unterschiede zwischen LEGO® Power Functions (Infrarot-Signal) und LEGO® Powered Up (Bluetooth-Signal) sowie eine Veränderung an den Kabelanschlüssen sind die beiden Systeme nicht miteinander kompatibel.