Erfahre, wie ein musikalisches Mädchen Freude in ihrer Heimatstadt verbreitet

Erfahre, wie ein musikalisches Mädchen Freude in ihrer Heimatstadt verbreitet

Musik ist eine Sprache, die jeder versteht. Sie inspiriert, erfüllt uns mit Freude und erhellt uns selbst den dunkelsten Tag.

Auch die elfjährige Mahiru Suzuki weiß um die Kraft der Musik. Nachdem sie vier Jahre lang alleine Trompete gelernt hatte, verspürte sie den großen Wunsch, ihre Liebe zur Musik mit anderen zu teilen und gemeinsam mit anderen zu spielen. Also schloss sie sich kurzerhand der örtlichen Blaskapelle Seeds+ an.

Damals war sie das jüngste Mitglied bei Seeds+ und musste hart arbeiten, um neben den anderen bestehen zu können. Glücklicherweise erhielt sie jedoch viel Unterstützung innerhalb der Band. Inzwischen ist sie sogar so selbstbewusst und erfahren, dass sie ihrerseits die neuen, jüngeren Teilnehmer unterrichten kann.

Mahiru und Seeds+ verbreiten mit ihrer Musik viel Freude und sammeln Geld für ihre Gemeinde.

Kraft und Hoffnung verbreiten – mithilfe von Kreativität

Mahiru und Seeds+ treten in ganz Japan auf. Mit ihren Auftritten und Konzerten sammeln sie Geld für Gemeindeprojekte und verbreiten in Minamisoma City viele positive Vibrationen.

„Mit Musik und Kreativität kann man anderen Hoffnung und neue Energie schenken“, erklärt Mahiru. Wie wahr! Dass Musik tatsächlich glücklicher machen, den Stresspegel senken und helfen kann, engere Beziehung zu anderen aufzubauen, konnte sogar durch verschiedene wissenschaftliche Studien bewiesen werden.

Außerdem hat Mahiru festgestellt, dass es viele Parallelen zwischen ihrer Liebe zur Musik und ihrer Liebe zu LEGO® Steinen gibt.

„Musik zu spielen oder mit LEGO Sets zu spielen, ist wirklich sehr ähnlich“, erklärt Mahiru. „Man kann etwas erschaffen, indem man die Regeln befolgt oder indem man sich selbst etwas ausdenkt. Beides ist in Ordnung!“

Wir wollten Mahiru und ihrer Band etwas schenken, das ihre Leidenschaft für die Musik symbolisiert und das sie bei ihrer Mission unterstützt, Freude zu denjenigen Menschen zu bringen, die sie am meisten benötigen.

Mit Musik Freude in eine Stadt bringen

Unser Plan war, gemeinsam mit Mahiru etwas zu bauen, das die Freude symbolisiert, die sie und ihre Band in ihrer Gemeinde verbreiten. Das Ergebnis war eine farbenfrohe Installation in Form einer doppelten Achtelnote, die mit Musikern in Form von roten Herzen umringt ist. Eine Trompeterin ist natürlich auch dabei!

Die LEGO Stein Kreation für Seeds+
Die LEGO Stein Kreation für Seeds+

Das farbenfrohe Design soll Aufmerksamkeit erregen, aber nicht nur das. Seitlich an der Skulptur befindet sich ein QR-Code, über den die Zuschauer zusätzliche Informationen über die Band und ihre Mission erhalten können. Dort wird man über kommende Konzerttermine informiert und erfährt, auf welche Weise man die Band unterstützen kann.

Die LEGO Stein Skulptur ist ein Sinnbild für die kreative Kraft von Mahiru und ihrer Blaskapelle Seeds+. Sie symbolisiert aber auch ihr Anliegen, Inspiration und Hoffnung in ihre Heimatstadt – und darüber hinaus – zu tragen. Wir hoffen, dass die Skulptur ihnen helfen wird, auch weiterhin fest daran zu glauben, dass man mit der Kraft der Kreativität alle Hindernisse und Rückschläge überwinden kann.

Außerdem hoffen wir, dass die Skulptur gemeinsam mit Seeds+ durch ganz Japan touren und ihre Geschichte im ganzen Land erzählen kann. Und wer weiß, vielleicht findet die Skulptur ja auch einen festen Platz in Minamisoma City und wird zu einem inspirierenden Symbol für ein Mädchen, das durch die kreative Kraft der Musik eine bessere Welt schaffen möchte!

Danke an Sachiko Akinaga, die japanische AFOL-Kreateurin und Schöpferin der LEGO Stein Sulptur für Seeds+.

Erfahre mehr über Rebuild The World