ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DAS LEGO® VIP-PROGRAMM

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DAS LEGO® VIP-PROGRAMM

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DAS LEGO® VIP-PROGRAMM

Wenn Sie VIP-Mitglied werden möchten, müssen Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen für das LEGO® VIP-Programm („Allgemeine Geschäftsbedingungen“) akzeptieren. Lesen Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufmerksam durch, bevor Sie uns Ihre Anmeldung zum LEGO VIP-Programm („Programm“) übermitteln. Wenn Sie in den Vereinigten Staaten ansässig sind, lesen Sie die Schiedsgerichtsvereinbarung und den Ausschluss von Sammelklagen unten. Das Programm bezeichnet das Anreiz- und Prämienprogramm, das in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen dargelegt ist. In diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen wird erläutert, wer wir sind, wie wir Ihnen das Programm bereitstellen und wie Sie oder wir den Vertrag, den diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen darstellen, ändern oder kündigen können. Außerdem sind weitere wichtige Informationen enthalten. Wenn Sie der Meinung sind, dass diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einen Fehler enthalten [oder eine Änderung erfordern], wenden Sie sich an unseren Kundenservice. Durch Ihre Teilnahme am Programm akzeptieren Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und verpflichten sich zu ihrer Einhaltung.

Allgemeines

Das Programm ist ein Treue- und Prämienprogramm für Mitglieder und wird von LEGO System A/S, Aastvej 1, DK-7190 Billund, Denmark, Handelsregisternummer 47458714 („LEGO Gruppe“ oder „wir“), bereitgestellt. LEGO System A/S gehört zur LEGO Gruppe. Weitere Infos über uns finden Sie hier. Jede Erwähnung der LEGO Gruppe in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen bezieht sich automatisch auch auf LEGO System A/S.

Sie werden in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen als „Sie“ oder das „Mitglied“ bezeichnet.

Wenn Sie uns kontaktieren müssen, schreiben Sie an:

LEGO System A/S, Aastvej 1, DK-7190 Billund, Denmark.

Sie können jederzeit telefonisch unseren Kundenservice unter 00-800-5346-555 (Geschäftszeiten sind Montag bis Freitag, 8–18 Uhr MEZ) kontaktieren oder eine E-Mail an shoptermsandconditions@LEGO.com senden.

Die LEGO Gruppe kann im alleinigen Ermessen jeglichen Aspekt des Programms ganz oder teilweise kündigen, ändern, aussetzen oder anpassen (darunter Prämien und/oder Punkte, wie unten definiert), sofern eine solche Änderung nicht signifikante negative Auswirkungen auf den Wert der Punkte von Mitglieder zum Zeitpunkt der Änderung hat. Sollte eine signifikante negative Auswirkung auf den Wert der Punkte von Mitgliedern anstehen, werden die Mitglieder zwei Monate im Voraus per E-Mail an die E-Mail-Adresse, die zu diesem Zeitpunkt im VIP-Konto registriert ist, über solche Änderungen in Kenntnis gesetzt.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und jegliche Änderungen gelten als akzeptiert, wenn Sie Ihre VIP-Karte nutzen, um Punkte zu sammeln oder einzulösen, um eine Prämie oder einen Vorteil, der im Rahmen dieses Programms angeboten wird, zu bestellen oder zu nutzen, oder wenn nicht innerhalb von 30?Tagen nach der Benachrichtigung ein Widerspruch Ihrerseits registriert wurde. Wenn Sie die Änderungen am Programm nicht akzeptieren können, steht es Ihnen frei, Ihre Mitgliedschaft durch Löschen Ihres VIP-Kontos zu beenden.

Damit Sie stets Gelegenheit haben, Punkte zu verdienen und auszugeben, bieten Ihnen zahlreiche zertifizierte LEGO® Stores weltweit, die unter unserer Lizenz betrieben werden, die Möglichkeit, Punkte vor Ort im Store zu sammeln und einzulösen, und ermöglichen es potenziellen Mitgliedern, die Anmeldung im Store zu initiieren. Eine vollständige Liste der teilnehmenden zertifizierten LEGO Stores finden Sie hier. Diese wird regelmäßig aktualisiert, wenn zertifizierte Stores hinzugefügt oder entfernt werden.

Darüber hinaus nehmen weltweit alle LEGO Stores, die der LEGO Gruppe gehören, am Programm teil sowie unser Online-Shop unter www.LEGO.com. Eine Liste der teilnehmenden LEGO eigenen Stores finden Sie hier.

Schließlich können Sie auch in teilnehmenden Stores in LEGOLAND® Parks und LEGO® Discovery Centern Punkte verdienen. Eine Liste der teilnehmenden Stores finden Sie hier.

Mitgliedschaft

Mitgliedschaft

ETeilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind nur natürliche Personen, die mindestens achtzehn (18) Jahre alt sind und ihren Wohnsitz in einem Land haben, in dem das Programm angeboten wird. Das Programm ist nur für natürliche Personen vorgesehen. Unternehmen, Vereinigungen und andere Gruppen oder juristische Personen sind von der Teilnahme am Programm ausgeschlossen. Die Liste der Länder, in denen das Programm angeboten wird, finden Sie hier. Als Wohnsitz wird das tatsächliche physische Zuhause (Sitz: z.?B. Erstwohnsitz) des Mitglieds angesehen. Die Angaben zur Person und zum Wohnsitz müssen korrekt und wahrheitsgemäß übermittelt werden und auf Verlangen muss der LEGO Gruppe oder dem Unternehmen der LEGO Gruppe oder dem Betreiber des zertifizierten LEGO Stores, in dem die Anmeldung stattfindet, ein Nachweis vorgelegt werden.

Ob einer teilnahmeberechtigten Person die Mitgliedschaft im Programm gestattet wird, entscheidet die LEGO Gruppe. Die LEGO Gruppe kann Personen, die die Anforderungen in Hinblick auf das Programm nicht erfüllen, die Mitgliedschaft verweigern. Die LEGO Gruppe ist nicht verpflichtet, Gründe für die Verweigerung einer Mitgliedschaft anzugeben.

Ein Mitglied darf nur einen einzigen Mitgliedschaftsantrag übermitteln und jedes Mitglied darf nur ein einziges VIP-Konto mit dem offiziellen Namen des Mitglieds besitzen. Im Falle von doppelten Konten wird das Konto mit dem niedrigsten Punktestand gelöscht und alle Punkte, die auf diesem Konto gesammelt wurden, werden auf das andere Konto übertragen.

Das Mitglied garantiert die Korrektheit aller bereitgestellten Informationen, darunter vollständiger Name, Anschrift, gültige E-Mail-Adresse und Telefonnummer, und ist allein für fehlerhafte, unvollständige oder veraltete Informationen verantwortlich. Alle Daten, darunter personenbezogene Daten, werden von der LEGO Gruppe, den Unternehmen der LEGO Gruppe, vertrauenswürdigen Partnern und Serviceanbietern sowie Betreibern von zertifizierten LEGO Stores in dem Umfang genutzt und ausgetauscht, wie dies im Rahmen des Programms erforderlich ist. Dies wird im Abschnitt zum Datenschutz unten und in der LEGO Datenschutzrichtlinie hier weiter erläutert.

Einzelpersonen, Unternehmen, Vereinigungen oder Gruppen dürfen Einzelpersonen nicht anweisen, ermutigen oder gestatten, ein einziges VIP-Konto oder LEGO Konto (wie unten definiert) zum Sammeln von Punkten oder Prämien für eine kombinierte Verwendung zu nutzen.

Alle Punkte und daraus resultierende Prämien müssen in Einklang mit den Regeln und Richtlinien in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen gesammelt, verdient und verwendet werden. Die LEGO Gruppe hat die endgültige Entscheidungsgewalt bezüglich der Frage, ob eine Aktivität für Punkte und/oder Prämien qualifiziert ist.

Die LEGO Gruppe erfasst keine personenbezogenen Daten von Kindern oder Personen unter 18 Jahren, sofern dies der LEGO Gruppe bekannt ist.

Für betrügerische oder zurückerstattete/stornierte Transaktionen werden keine Punkte gutgeschrieben.

Verlust, Diebstahl oder Beschädigung der VIP-Karte muss unverzüglich dem Kundenservice gemeldet werden. Wenn ein Mitglied eine verlorene, gestohlene oder beschädigte Karte meldet, wird die Karte ersetzt/erneut ausgestellt (beachten Sie bitte, dass die LEGO Gruppe plant, die Ausstellung physischer Karten aus Umweltschutzgründen in den kommenden Jahren einzustellen). Die LEGO Gruppe haftet nicht für eine betrügerische Nutzung der VIP-Karte oder für eine Nichteinhaltung dieser Bestimmungen durch das Mitglied, sofern diese nicht durch vorsätzliches Fehlverhalten oder grobe Fahrlässigkeit der LEGO Gruppe entstanden ist.

Der Verkauf, Kauf, Wiederverkauf, Tausch, Austausch oder die Vermittlung von Punkten oder Prämien gegen Bezahlung ist untersagt. Personen, die gegen diese Bestimmung verstoßen, darunter Mitglieder, die gekaufte oder eingetauschte Punkte oder Prämien nutzen, sind für Schadenersatzforderungen und Verfahrenskosten haftbar. Punkte und Prämien haben keinen Barwert und können unter keinen Umständen bar ausgezahlt oder gegen Gutscheinkarten eingetauscht werden.

Anmeldung zur Mitgliedschaft

Personen können sich folgendermaßen als Mitglieder des Programms anmelden:

a) durch Anmeldung in einem LEGO Store (teilnehmende Stores in Ihrer Nähe finden Sie hier) oder durch telefonische Kontaktaufnahme mit dem Kundenservice unter 00-800-5346-555 und die anschließende Verwendung eines nach der Anmeldung im Store in einer E-Mail erhaltenen Links zur Bestätigung der Mitgliedschaft durch Erstellung eines LEGO Kontos und Online-Registrierung der VIP-Kartennummer. Die Registrierung der Mitgliedschaft ist erst abgeschlossen, wenn ein LEGO Konto erstellt und die VIP-Karte unter dem Konto registriert wurde;

b) durch Anmeldung unter shop.LEGO.com/VIP-Programm und Erstellung eines LEGO Kontos.

Bei der Anmeldung muss ein Mitglied folgende Daten angeben:

  • Mitgliedsname (Vor- und Nachname)
  • Gültige E-Mail-Adresse
  • Geburtsdatum
  • Land und Region des Wohnsitzes

Jedes Mitglied ist allein dafür verantwortlich, die Zugangsdaten und andere Kontoinformationen geheim zu halten, und haftet allein für alle Aktivitäten in seinem Konto, sofern diese nicht aus vorsätzlichem Fehlverhalten oder grober Fahrlässigkeit der LEGO Gruppe resultieren. Das Mitglied ist dafür verantwortlich, alle Kontoinformationen auf dem neuesten Stand zu halten. Das Mitglied erklärt sich einverstanden, den LEGO Kundenservice unverzüglich über eine unbefugte Nutzung des Mitgliedskontos oder sonstige Sicherheitsverstöße in Kenntnis zu setzen.

Die Mitgliedschaft beginnt, wenn nach Abschluss der Registrierung ein VIP-Konto eröffnet wird. Sollte die betreffende Person bereits Mitglied des Programms sein, ist eine erneute Anmeldung zur Eröffnung eines weiteren VIP-Kontos ungültig, d.?h. es kann nur ein Konto pro Person eröffnet und geführt werden.

VIP-Konto

Das VIP-Konto ist ein Konto, auf dem Punkte, die ein Mitglied im Rahmen des Programms verdient, gesammelt werden. Es kann für Käufe sowie für die Zwecke, die ausdrücklich in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen angegeben sind, genutzt werden.

LEGO VIP-Karte

Sobald das Mitglied sein VIP-Konto registriert hat, wird eine elektronische VIP-Karte ausgestellt, die über die Apple Passport-App oder über Google Pay abgerufen werden kann. Wenn vom Mitglied gewünscht, wird dem Mitglied eine physische VIP-Karte zugestellt. In Einklang mit dem Engagement der LEGO Gruppe für den Umweltschutz wird dieser Service jedoch in den kommenden Jahren vollständig eingestellt, wenn die LEGO Gruppe sich entscheiden sollte, keine physischen Karten mehr auszustellen oder erneut auszustellen.

LEGO ID

Das LEGO Konto eines Mitglieds („LEGO ID“) wird zur persönlichen Identifizierbarkeit verwendet, z.?B. beim Anfordern von Prämien, Prüfen Ihres Online-VIP-Kontos und Zugreifen auf das Einlöseportal Ihres VIP-Kontos. Ein LEGO Konto und damit auch eine LEGO ID sind für die Teilnahme am Programm erforderlich. Das Mitglied ist dafür verantwortlich, einen Missbrauch seiner LEGO ID zu verhindern, indem es keinem unbefugten Dritten Zugriff auf das LEGO Konto ermöglicht. Bei einem mutmaßlichen Missbrauch der LEGO ID muss der LEGO Kundenservice unverzüglich in Kenntnis gesetzt werden.

Mitgliedsstatus

Die LEGO Gruppe behält sich das Recht vor, spezielle Prämien oder Werbeangebote oder Aktivitäten bestimmten Mitgliedergruppen auf Grundlage ihrer Programmaktivität, darunter Punktestatus und -verlauf, Wohnsitz, Bestellverlauf/Produktpräferenzen und Prämienverlauf, bereitzustellen. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für solche speziellen Prämien, Werbeangebote oder Aktivitäten, darunter beispielsweise Art, Umfang, Dauer und Verfügbarkeit solcher speziellen Prämien, Werbeangebote oder Aktivitäten, werden zusammen mit dem Angebot/der Aktivität bereitgestellt und können variieren.

Sammeln von Punkten

Sammeln von Punkten

Allgemeine Informationen

Das Programm gestattet es Mitgliedern, als Einzelpersonen und ausschließlich für ihr eigenes Konto Treuepunkte („Punkte“) zu sammeln und für „Prämien“ (wie unten definiert) einzulösen. Das Programm kann so angelegt sein, dass einem Mitglied bestimmte Vorteile auf Grundlage seines aktuellen Kontostands an „einlösbaren“ Punkten (also Punkte, die noch nicht eingelöst wurden) oder an „Programmpunkten“ (also alle nicht abgelaufenen Punkte, die vom Mitglied gesammelt wurden, ob bereits eingelöst oder nicht) angeboten werden. Die LEGO Gruppe behält sich das Recht vor, diese interne Punkte- oder Prämienwertestruktur, Angebote, Produkte oder Services vollständig oder teilweise ohne Haftung oder Benachrichtigung an die Mitglieder auszusetzen, zu beenden, neu zu bewerten oder zu ändern. Die LEGO Gruppe kann Mitgliedern gelegentlich Vorteile oder Privilegien im Austausch gegen eine bestimmte Anzahl an Mitgliederpunkten und/oder in Folge einer bestimmten Aktion des Mitglieds anbieten („Prämien“). Prämien können unter anderem Folgendes sein: ein Rabatt auf den Kauf eines LEGO Produkts auf LEGO.com oder in teilnehmenden LEGO Stores, zertifizierten LEGO Stores, LEGOLAND Stores und LEGO Discovery Center Stores, ein digitales Bild eines LEGO® Produkts als Download, der dann unmittelbar zur Verfügung steht oder an die gespeicherte E-Mail-Adresse gesendet wird, Gutscheincodes für Rabatte oder Produkte, die auf LEGO.com oder Drittanbieter-Websites einlösbar sind, z. B. für Eintrittskarten für teilnehmende LEGOLAND Parks. Zu jedem Zeitpunkt stehen eine Liste der angebotenen Prämien sowie die damit verbundenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen im VIP-Einlöseportal des Mitglieds zur Verfügung. Die Art dieser Prämien und die Anzahl an Punkten oder die Aktionen, die erforderlich sind, um diese Vorteile oder Privilegien zu erhalten, werden von der LEGO Gruppe im alleinigen Ermessen festgelegt, können sich jederzeit oder gelegentlich ändern, können nur für eine begrenzte Zeit zur Verfügung stehen und unterliegen Änderungen. Von bestimmten Prämien steht möglicherweise nur eine begrenzte Anzahl zur Verfügung. Diese Prämien werden nach dem Windhundprinzip ausgegeben. Die LEGO Gruppe behält sich das Recht vor, die verfügbaren Prämien zu ändern, anzupassen oder zu überarbeiten. Mitglieder dürfen sich nicht darauf verlassen, dass bestimmte Prämien dauerhaft zur Verfügung stehen. Die Anzahl an Punkten, die für eine Prämie eingelöst werden müssen, kann deutlich ansteigen, Prämien können zurückgezogen werden und es können Einschränkungen bezüglich Prämien oder ihrer Einlösung von der LEGO Gruppe oder ihrem Vertreter oder dem dritten Geschäftspartner, der die Prämie bereitstellt, auferlegt werden. Prämien sind nicht abtretbar und nicht übertragbar und dürfen nicht eingetauscht oder verkauft werden. Prämien, die unter Verstoß gegen diese Bestimmungen abgetreten, übertragen, eingetauscht oder verkauft werden, können eingezogen oder storniert werden. Sollte ein Muster feststellbar sein, dass dem Einlösen von Punkten für Prämien regelmäßig eine Adressänderung für das entsprechende Programmkonto vorausgeht oder folgt, kann dies als betrügerische Einlösung angesehen werden und zur Kündigung Ihrer Mitgliedschaft im Programm führen. Die LEGO Gruppe behält sich das Recht vor, Prämien durch andere Prämien von vergleichbarem oder höherem Wert zu ersetzen, falls eine eingelöste Prämie aus irgendeinem Grund nicht mehr zur Verfügung steht. Prämien, die an Verkaufsstellen, online, in Fernseh- oder Printwerbung, auf Promotionverpackungen oder in anderen Programmmaterialien abgebildet sind, dienen nur der Illustration. Die tatsächliche Prämie kann sich von der abgebildeten Prämie unterscheiden.

Die Berechnungsgrundlage für das Programm bilden Punkte, die dem VIP-Konto des Mitglieds gutgeschrieben werden. Die Berechnung dieser Punkte erfolgt weltweit auf dieselbe Weise, doch die Anzahl an Punkten, die ein Mitglied mit dem Kauf eines bestimmten Produkts verdienen kann, unterscheidet sich je nach Land, da die Preise unterschiedlich sind. Die Prinzipien zur Zuteilung von Punkten und Prämien finden Sie hier. Diese werden regelmäßig aktualisiert.

Punkte können nur zu den Zwecken verwendet werden, die ausdrücklich in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder speziell in den Bestimmungen für eine Prämie, ein Werbeangebot oder eine Aktivität dargelegt sind. Punkte haben keinerlei Barwert. Punkte können gesammelt werden, um einen Rabatt auf berechtigte Einkäufe zu erhalten oder um für verfügbare Prämien im Einlöseportal eingelöst zu werden.

Mitglieder können Punkte verdienen, sobald ihre Mitgliedschaft begonnen hat. Punkte können dem VIP-Konto des Mitglieds nur für Käufe oder Aktivitäten gutgeschrieben werden, die das Mitglied selbst vorgenommen hat, sofern dies in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder in den Bestimmungen für bestimmte Angebote, Aktivitäten oder Werbeaktionen der LEGO Gruppe nicht anders angegeben ist. Diese Punkte werden im Moment der Bezahlung dem VIP-Konto gutgeschrieben. Bitte beachten Sie, dass die Bezahlung bei infrage kommenden Telefon- und Onlinekäufen erst zum Zeitpunkt des Versands erfolgt. Nach der Bezahlung kann es bis zu 24 Stunden dauern, bis die verdienten Punkte auf dem VIP-Konto erscheinen/im Einlöseportal zur Nutzung verfügbar werden.

Punkte können Sie bei einem infrage kommenden Kauf eines LEGO® Produkts in einem LEGO Store, auf shop.LEGO.com oder in einem teilnehmenden zertifizierten LEGO Store sowie in den Stores in LEGOLAND® Parks und LEGOLAND® Discovery Centern verdienen. Infrage kommende Käufe sind alle Services und Produkte außer Gutscheinkarten. Mitglieder können Punkte auch auf andere Weise verdienen. Dies wird von der LEGO Gruppe gelegentlich in E-Mails oder Onlinebeiträgen speziell kommuniziert. Die LEGO Gruppe kann zudem im eigenen Ermessen „Bonuspunkte“ für bestimmte Aktionen gutschreiben (z. B. für eine frühe Anmeldung oder häufige Aktivitäten). Für solche Bonuspunkte können zusätzliche Regeln und Einschränkungen gelten.

Um Punkte in einem LEGO Store oder in teilnehmenden zertifizierten LEGO Stores zu erhalten, muss das Mitglied an der Kasse die VIP-Karte vorlegen. Um Punkte bei Onlinekäufen auf LEGO.com zu verdienen, muss sich das Mitglied bei seinem LEGO Konto (der LEGO ID) anmelden und anschließend den Kauf tätigen.

Um Punkte bei telefonischen Einkäufen zu verdienen, muss die VIP-Mitgliedschaft des Mitglieds registriert sein und das Mitglied muss bei der Bestellung die VIP-Kartennummer angeben.

Nur Punkte, die unter strikter Einhaltung der von der LEGO Gruppe vorgegebenen Anforderungen verdient werden, sind gültig. Das Mitglied darf nicht versuchen, Punkte auf eine Weise zu sammeln, die die Einhaltung der geltenden Anforderungen nur vortäuscht (darunter durch Verwendung von Scripts, Bots oder anderer automatisierter Mittel).

Die LEGO Gruppe behält sich das Recht vor, die Punkte vom Konto eines Mitglieds abzuziehen, die dieses auf unrechtmäßige Weise erhalten hat.

Versandkosten werden bei der Punktevergabe nicht berücksichtigt. In bestimmten Ländern (beispielsweise den Vereinigten Staaten von Amerika und Kanada) werden Steuern separat vom Kaufpreis erhoben und daher bei der Punktevergabe nicht berücksichtigt.

Zwar können Punkte nicht für den Kauf von Gutscheinkarten eingelöst werden, doch bei infrage kommenden Käufen mit einer gültigen Gutscheinkarte werden Punkte verdient.

Die LEGO Gruppe ist keine Vertragspartei in Verträgen, die Sie mit dem Betreiber eines zertifizierten LEGO Stores eingehen, und die LEGO Gruppe trägt keinerlei Verantwortung für Waren oder Services eines solchen Betreibers eines zertifizierten LEGO Stores. Der Betreiber eines zertifizierten LEGO Stores ist als Verkäufer allein für Waren oder Services verantwortlich, die vom betreffenden Betreiber eines zertifizierten LEGO Stores bereitgestellt werden.

Wie unten im Abschnitt ‘Third-party sites and services’ weiter ausgeführt, ist die LEGO Gruppe nicht für Prämien verantwortlich, die von einem Dritten bereitgestellt werden.

Weitere Treueprogramme

Betreiber zertifizierter LEGO Stores können ähnliche Kundenprogramme anbieten oder an diesen teilnehmen. Die Mitgliedschaft im Programm gewährt keine Rechte oder Vorteile in diesen weiteren Programmen von Betreibern zertifizierter LEGO Stores oder ihren verbundenen Unternehmen.

Einlösen von Punkten

Allgemeine Bestimmungen zum Einlösen von Punkten

Punkte können in unserem Einlöseportal für Prämien oder in infrage kommenden LEGO Stores, zertifizierten LEGO Stores oder auf LEGO.com eingelöst werden. Die Barauszahlung von Punkten oder ihre Umwandlung in eine Gutscheinkarte ist nicht möglich. Punkte können zwar in allen infrage kommenden LEGO Stores, zertifizierten LEGO Stores oder auf LEGO.com verdient werden, doch sie können nur in dem Land eingelöst werden, in dem das Mitglied seinen Wohnsitz hat.

Punkte können nicht bei derselben Transaktion eingelöst werden, bei der sie gesammelt werden, sofern in den Bestimmungen eines Angebots oder einer Werbeaktion der LEGO Gruppe nicht ausdrücklich anders angegeben.

Punkte können nur in Ländern eingelöst werden, die am Programm teilnehmen. Eine Liste dieser Länder sowie den Punktewert für jedes teilnehmende Land finden Sie hier. Diese Angaben werden regelmäßig aktualisiert. Der Punktewert wird anhand des Punktewerts im jeweiligen Land berechnet. Bitte beachten Sie, dass die LEGO Gruppe es als missbräuchliche Nutzung des Programms erachtet, wenn ein Mitglied zu seinem Vorteil in einem Land Punkte sammelt und diese in einem anderen Land einlöst oder sich eine entsprechende Sendung in ein anderes Land schicken lässt. Gelegentliche Einkäufe dieser Art sind zulässig. Stellen wir jedoch ein Muster fest, kann dies zur Löschung Ihres VIP-Kontos und Ihrer Punkte führen.

EIm Rahmen dieses Programms können keine Zusatzpunkte erworben werden.

Wenn ein Produkt zurückgegeben und der Preis erstattet wird, werden Punkte, die für den Kauf verdient oder eingelöst wurden, in Einklang mit den Rückgaberichtlinien des LEGO Stores oder zertifizierten LEGO Stores, in dem das Mitglied den Kauf getätigt hat, behandelt, z. B. durch eine Gutschrift im Store oder einen Gutschein. Bei Käufen, die auf LEGO.com getätigt wurden, wird ein Gutscheincode über die eingelösten Punkte ausgestellt, der für einen weiteren Kauf verwendet werden kann. Wenn Punkte für eine Prämie eingelöst wurden, kann eine solche Prämie nicht zurückgegeben und die eingelösten Punkte nicht wieder gutgeschrieben werden, sofern in den Bestimmungen zur Prämie nicht anderweitig angegeben.

Wenn Punkte dem VIP-Konto des Mitglieds fälschlicherweise gutgeschrieben wurden, behält sich die LEGO Gruppe das Recht vor, diese Punkte, die dem Mitgliedskonto fälschlicherweise hinzugefügt wurden, zurückzuziehen oder zu löschen. Die LEGO Gruppe toleriert keinen vorsätzlichen oder wissentlichen Missbrauch eines solchen Fehlers durch das Mitglied. Ein solcher Missbrauch kann zur sofortigen Kündigung der Mitgliedschaft des Mitglieds und zum Verlust aller verdienten Punkte sowie zu einem Ausschluss einer künftigen Mitgliedschaft im Programm führen.

Konsequenzen eines Missbrauchs

Im Falle einer unangemessenen Nutzung, für die das Mitglied verantwortlich ist, behält sich die LEGO Gruppe das Recht vor, die Mitgliedschaft zu kündigen oder Punkte oder Prämien einzuziehen, die Herausgabe von Punkten oder Prämien zu verweigern oder die Einlösung von Punkten oder Prämien abzulehnen.

Verfall von Punkten

Alle Punkte verfallen, wenn 18 Monate lang keine Aktivität im VIP-Konto festgestellt wurde. Als Aktivität gilt das Sammeln oder Einlösen von Punkten. Dieser Zeitraum von 18 Monaten wird bei einer Aktivität zurückgesetzt. Die LEGO Gruppe sendet Ihnen drei Monate vor dem Verfall von Punkten eine Erinnerung per E-Mail an die E-Mail-Adresse Ihres VIP-Kontos. Inaktive Konten werden nach einer Inaktivität von 18 Monaten deaktiviert. Die Daten im VIP-Konto werden nach einer Inaktivität von drei Jahren gelöscht. Beachten Sie bitte, dass bestimmte zugehörige Daten, z. B. die LEGO ID, Kaufdaten oder andere Daten, den Datenaufbewahrungsrichtlinien für diese Services unterliegen. Weitere Informationen zur Datenaufbewahrung finden Sie in den Datenaufbewahrungsrichtlinien und unseren Datenschutzrichtlinien. GESAMMELTE PUNKTE GELTEN NICHT ALS IHR EIGENTUM UND HABEN AUSSERHALB DES PROGRAMMS KEINERLEI WERT. PUNKTE SIND GUTSCHRIFTEN, DIE DIE LEGO GRUPPE JEDERZEIT ZURÜCKZIEHEN KANN, WIE HIERIN DARGELEGT. PUNKTE SIND IM TODESFALL, IM RAHMEN HÄUSLICHER BEZIEHUNGEN ODER ANDERWEITIG NICHT ÜBERTRAGBAR.

Personenbezogene Daten, Datenschutz und Audits

Personenbezogene Daten, Datenschutz und Audits

LEGO System A/S erfasst, speichert und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten in Einklang mit allen geltenden Datenschutzgesetzen, darunter die Datenschutz-Grundverordnung und geltende nationale Datenschutzgesetze.

LEGO System A/S kann Ihre personenbezogenen Daten gegenüber anderen Mitgliedern der LEGO Gruppe, den Betreibern von zertifizierten LEGO Stores, unseren Lieferanten und/oder Dienstanbietern in Zusammenhang mit allgemeinen Vorgängen des Programms, z. B. Pflege des Programms, Analyseaufgaben, Marketingaufgaben usw., offenlegen oder diesen zur Verfügung stellen. Darüber hinaus kann LEGO System A/S Ihre personenbezogenen Daten in nicht identifizierbarer, zusammengefasster, pseudonymisierter oder anonymisierter Form zum Zweck der Verwaltung, weiteren Entwicklung und Vermarktung des Programms verarbeiten.

Beachten Sie bitte, dass einige Prämien, Werbeaktionen oder Angebote von unabhängigen Dritten für die LEGO Gruppe bereitgestellt und abgewickelt werden und dass diese eigenen Datenschutzbestimmungen unterliegen können, für die Sie möglicherweise um eine separate Zustimmung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gebeten werden. Die LEGO Gruppe informiert Sie in diesem Fall, dass Sie die LEGO Plattform/Website verlassen. Lesen Sie unbedingt die entsprechenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufmerksam durch, bevor Sie zustimmen. Ebenso ist es für das Teilen von Inhalten in sozialen Medien erforderlich, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Plattformen akzeptieren. Die LEGO Gruppe kann nicht für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch diese Dritten haftbar gemacht werden.

Weitere Informationen dazu, wie LEGO System A/S personenbezogene Daten verarbeitet, darunter Ihre Rechte als Betroffener, finden Sie in der Datenschutzrichtlinie auf unserer Website www.LEGO.com/privacy. Beachten Sie bitte, dass sich unsere Datenschutzrichtlinie gelegentlich ändern kann. Wir empfehlen daher, unsere Datenschutzrichtlinie regelmäßig durchzulesen, um sicherzugehen, dass Sie über jegliche Änderungen informiert sind. .

Audits

Die LEGO Gruppe behält sich das Recht vor, jegliche Konten im Programm jederzeit und ohne Vorankündigung an das Mitglied einem Audit zu unterziehen, um die Einhaltung der Regeln des Programms sicherzustellen.

Sollten bei einem Audit Diskrepanzen oder Verstöße festgestellt werden, kann die Verarbeitung und/oder Nutzung von Punkten oder Prämien von uns aufgeschoben werden, bis die Diskrepanzen oder Verstöße zu unserer angemessenen Zufriedenheit behoben wurden. Während eines solchen Audits und bis das Ergebnis des Audits zur Verfügung steht, dürfen Mitglieder möglicherweise keine Punkte einlösen oder Prämien, Services oder Vorteile im Zusammenhang mit dem Programm nutzen, wie in unserem alleinigen Ermessen festgelegt.

Die LEGO Gruppe behält sich außerdem das Recht vor, Informationen mit anderen Unternehmen der LEGO Gruppe, zertifizierten LEGO Stores, vertrauenswürdigen Partnern und Serviceanbietern oder ihren Vertretern zu Auditzwecken auszutauschen.

Haftung und Haftungsbeschränkung (gilt für Mitglieder außerhalb Deutschlands)

Weder die LEGO Gruppe noch die Unternehmen der LEGO Gruppe oder die Betreiber zertifizierter LEGO Stores haften für Verluste, Ausgaben (darunter Anwaltskosten), Unfälle oder Unannehmlichkeiten, die in Zusammenhang mit der Nutzung von Punkten oder Prämien oder als Resultat von Defekten oder Fehlern von Prämien auftreten, die bei Partnern bestellt wurden, sofern solche Schäden oder Verluste nicht aufgrund von vorsätzlichem Fehlverhalten oder grober Fahrlässigkeit unsererseits auftreten und sofern durch geltenden Gesetze nicht anders vorgegeben. Keine Bestimmung dieser Vereinbarung schränkt die Haftung der LEGO Gruppe gemäß geltendem Recht ein.

Verlorene, gestohlene oder verfallene Punkte oder Prämien werden nicht erstattet, ersetzt oder verlängert.

Sofern oben nicht anders angegeben und vorbehaltlich geltender Gesetze ist die LEGO Gruppe nicht für Verluste oder Schäden haftbar, die aus der Kündigung oder einer Änderung im Programm resultieren. Mitglieder dürfen keine Schadenersatzforderungen gegen die LEGO Gruppe aufgrund von rechtlich notwendigen oder empfohlenen länderspezifischen Änderungen stellen.

Sollte die LEGO Gruppe gemäß dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder geltendem Recht als haftbar erachtet werden, ist das einzige Rechtsmittel des Mitglieds die Wiederherstellung verloren gegangener Punkte oder Prämien (letzteres, sofern zutreffend, kann durch andere angemessene, alternative und vergleichbare Vorteile ersetzt werden, wie von der LEGO Gruppe festgelegt).

Jegliche weitere Haftung für Verluste oder Schäden wird ausgeschlossen, mit Ausnahme von Forderungen, die laut geltendem Recht nicht ausgeschlossen werden dürfen.

Das Programm und/oder jegliche Prämien sind ungültig, wo gesetzlich verboten. Gesetze in bestimmten Ländern können Beschränkungen zu den Bestimmungen bezüglich des Einsatzes oder der Mitgliedschaft im Programm auferlegen. Aufgrund örtlicher Gesetze und Vorschriften kann die LEGO Gruppe das Programm oder Teile davon in bestimmten Ländern oder für bestimmte Personen möglicherweise nicht zur Verfügung stellen. Die LEGO Gruppe ist nicht haftbar, wenn diese örtlichen Gesetze eingehalten werden, und behält sich dementsprechend das Recht vor, die Teilnahme eines Mitglieds am Programm zu kündigen und die vom Mitglied möglicherweise gesammelten Punkte oder Prämien zu stornieren. Wenn eine Prämie nicht mehr zur Verfügung steht, kann die LEGO Gruppe sie durch einen Vorteil von gleichem oder höherem Wert ersetzen. Programmpunkte oder Prämien können nicht bar ausgezahlt oder für Gutscheinkarten eingelöst werden.

Das Mitglied ist für jegliche Forderungen von Dritten, darunter von Steuerbehörden, haftbar, die sich aus der Mitgliedschaft am Programm, den Punkten oder Prämien ergeben.

Haftung und Haftungsbeschränkung (gilt nur für Mitglieder in Deutschland)

Die LEGO Gruppe ist für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit haftbar. Darüber hinaus ist die LEGO Gruppe für die fahrlässige Verletzung von Pflichten haftbar, deren Erfüllung für die ordentliche Vertragserfüllung in Einklang mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen entscheidend ist und deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks in Einklang mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen gefährdet und auf deren Einhaltung Sie sich üblicherweise verlassen können. Im zuletzt genannten Fall ist die LEGO Gruppe nur für vorhersehbare, vertragstypische Schäden haftbar. Die LEGO Gruppe ist nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer Verpflichtungen als der oben genannten haftbar.

Die oben genannten Haftungsausschlüsse gelten nicht im Falle von Schäden an Leben, Körper und Gesundheit. Die Haftung aufgrund von Produkthaftungsgesetzen bleibt davon unberührt.

PROGRAMMFEHLFUNKTIONEN UND VERHALTEN

PROGRAMMFEHLFUNKTIONEN UND VERHALTEN

Die LEGO Gruppe übernimmt keine Verantwortung für verloren gegangene, unterbrochene, unzugängliche oder nicht verfügbare Netzwerke, Server, Satelliten, Internetdienstanbieter, Websites oder sonstige Verbindungen oder für Missverständnisse oder fehlgeschlagene, durcheinander geratene, verschlüsselte, verspätete oder fehlgeleitete Übertragungen per Computer, Telefon oder Kabel oder für technische Defekte, Fehler oder Schwierigkeiten oder sonstige Fehler jeglicher Art oder für die falsche oder ungenaue Erfassung von Informationen oder den Ausfall jeglicher Datenerfassung. Darüber hinaus ist die LEGO Gruppe nicht für Computer-, Programmier- oder Druckerfehler oder die Gutschrift nicht beabsichtigter Punkte oder Prämien verantwortlich oder haftbar. Unter keinen Umständen haftet die LEGO Gruppe für Forderungen bezüglich der Gutschrift nicht beabsichtigter Punkte oder Prämien und Sie stellen die LEGO Gruppe ausdrücklich von solchen Forderungen frei. Kann das Programm aus irgendeinem Grund nicht wie beabsichtigt ausgeführt werden, darunter aufgrund von Fehlern jeglicher Art, Computerviren, Bugs, Manipulation, unbefugtem Eingriff, Betrug, technischen Fehlern oder anderen Ursachen, die außerhalb der Kontrolle der LEGO Gruppe liegen und die Verwaltung, Sicherheit, Fairness, Integrität oder ordnungsgemäße Durchführung des Programms verhindern oder beeinträchtigen, behält sich die LEGO Gruppe das Recht vor, im alleinigen Ermessen das Programm zu beenden, zu kündigen, zu ändern oder auszusetzen oder auf andere Weise auf die Umstände zu reagieren, wie von der LEGO Gruppe als angemessen erachtet. Sollte die LEGO Gruppe durch Ereignisse, die außerhalb ihrer Kontrolle liegen, darunter Feuer, Überflutung, natürliche oder vom Menschen verursachte Epidemien von Krankheiten oder sonstigem, Erdbeben, Explosion, Arbeitskampf oder Streik, höhere Gewalt oder Angriff von Staatsfeinden, Satelliten- oder Geräteausfall, Aufstand oder zivile Unruhen, terroristische Bedrohung oder Anschlag, Krieg (erklärt oder nicht erklärt) oder jegliche regionale oder örtliche Gesetze, Anordnungen oder Vorschriften, Krise für die öffentliche Gesundheit, gerichtliche oder landesweite Anordnung oder andere Ursachen, die vernünftigerweise nicht von der LEGO Gruppe kontrolliert werden können (ein Ereignis oder Auftreten „höherer Gewalt“), nicht in der Lage sein, das Programm wie hierin beabsichtigt fortzusetzen, hat die LEGO Gruppe das Recht, das Programm ganz oder teilweise zu ändern, auszusetzen oder zu beenden.

Jegliche Versuche Ihrerseits, über ein Bot-Script oder andere gewaltsame Methoden auf das Programm zuzugreifen, führen dazu, dass Sie nicht länger zur Teilnahme am Programm berechtigt sind. Die LEGO Gruppe behält sich im alleinigen Ermessen das Recht vor, Personen von der Teilnahme auszuschließen bzw. ihre Teilnahme zu beenden, die (i) den Betrieb des Programms manipulieren, (ii) gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Programms oder die LEGO Servicebedingungen oder sonstige enthaltene Bestimmungen verstoßen, (iii) auf unethische oder störende Weise agieren, (iv) mit der Absicht handeln, die LEGO Gruppe, ihre Vertreter oder andere Personen in Hinblick auf das Programm auf irgendeine Weise zu verärgern, zu beleidigen, zu bedrohen oder zu belästigen, (v) Punktestände manipulieren, ändern oder zu ändern versuchen, (vi) Punkte manipulieren, ändern, zu ändern versuchen, erzeugen, zu erzeugen oder zu duplizieren versuchen oder (vii) mit einem oder mehreren Programmkontoinhabern unerlaubt zusammenwirken oder dies versuchen, um einen unfairen Vorteil zu erlangen, indem sie Wissen oder Informationen austauschen, um Punkte zu verdienen.

Kündigung

Kündigung

Kündigung durch Sie

Sie können Ihre VIP-Mitgliedschaft jederzeit folgendermaßen beenden oder kündigen:

  • Kontaktaufnahme mit der LEGO Gruppe über den Kundenservice, entweder telefonisch oder per E-Mail/Website des Kundenservice. Die Kundenservice-Mitarbeiter werden Ihnen Sicherheitsfragen zu Ihrem VIP-Konto stellen, um Sie als Inhaber des VIP-Kontos zu identifizieren.

Beachten Sie bitte, dass Ihre Punkte gelöscht werden, wenn Sie Ihr VIP-Konto schließen oder kündigen. Ihr Konto wird in Einklang mit unserer Datenaufbewahrungsrichtlinie gelöscht.

Kündigung durch uns

Die LEGO Gruppe behält sich das Recht vor, das Programm und somit Ihre Mitgliedschaft zu beenden, wenn Sie 2 (zwei) Monate im Voraus schriftlich per E-Mail an die in Ihrem VIP-Konto registrierte E-Mail-Adresse darüber benachrichtigt wurden.

Die LEGO Gruppe behält sich außerdem das Recht vor, Ihre Mitgliedschaft unmittelbar nach dem Senden einer Benachrichtigung an die in Ihrem VIP-Konto registrierte E-Mail-Adresse zu beenden, falls Sie gegen Ihre Pflichten gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen. Wir behalten uns das Recht vor, Ihnen keine Gelegenheit zur Abhilfe einzuräumen, sollte der Verstoß einen Missbrauch des Programms Ihrerseits beinhalten, wie in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen dargelegt. Keine Bestimmung in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen beschränkt das Recht der LEGO Gruppe, ihre gesetzlichen oder ähnlichen Rechte oder Rechtsmittel auszuüben.

Nach einer Kündigung werden Ihre Punkte gelöscht und die LEGO Gruppe ist nicht verpflichtet, Ihnen eine Entschädigung für Punkte, die zum Zeitpunkt der Kündigung ungenutzt waren, anzubieten

Verschiedenes

Verschiedenes

Drittanbieter-Websites und -Services

Im Rahmen des Programms können Angebote von Dritten oder Links zu Drittanbieter-Plattformen (z. B. Plattformen sozialer Medien, Prämien- oder Werbeanbieter) bereitgestellt werden. Die LEGO Gruppe informiert Sie auf dem Bildschirm, wenn Sie unsere Website verlassen. Beachten Sie bitte, dass diese anderen Websites nicht der Kontrolle der LEGO Gruppe unterliegen und die LEGO Gruppe keinerlei Verantwortung für die Inhalte solcher Websites oder Plattformen übernimmt. Beachten Sie außerdem, dass solche Websites oder Plattformen anderen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu Nutzung und Datenschutz unterliegen können, über die wir keine Kontrolle haben. Vor der Nutzung dieser Websites oder Services sollten Sie die jeweiligen Bestimmungen aufmerksam durchlesen. Zudem erkennen Sie an und akzeptieren, dass die LEGO Gruppe nicht für die Richtigkeit, Rechtmäßigkeit, Angemessenheit oder andere Aspekte des Inhalts oder der Funktion solcher Websites verantwortlich ist. Die Bereitstellung solcher Links beinhaltet keinerlei Billigung der Website durch die LEGO Gruppe oder Verbindung mit ihren Betreibern.

Einige Prämien oder Werbeaktionen, die Ihnen im Rahmen des Programms zur Verfügung gestellt werden, werden von Dritten angeboten/bereitgestellt. Die LEGO Gruppe ist Ihnen gegenüber nicht für die Bereitstellung solcher Prämien oder für Zahlungen für Waren oder Services sowie für weitere Bestimmungen, Bedingungen, Garantieren oder Zusagen im Zusammenhang mit diesen Prämien oder Werbeaktionen haftbar. Alle Angelegenheiten in Hinblick auf diese Prämien oder Werbeaktionen müssen allein zwischen Ihnen und dem Drittanbieter gelöst werden, der die Prämie oder Werbeaktion anbietet oder bereitstellt.

Recht, Gerichtsstand

Diese Vereinbarung unterliegt ausschließlich dänischem Recht und der Gerichtsstand ist ausschließlich das Gericht der Stadt Kopenhagen, Dänemark. Dies gilt, wenn das Mitglied seinen Wohnsitz in Dänemark hat und wenn das Mitglied seinen Wohnsitz außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) hat, jedoch vorausgesetzt, dass der Schutz des Mitglieds durch Bestimmungen, von denen kraft Gesetzes am Wohnort des Mitglieds nicht abgewichen werden kann, davon nicht beeinträchtigt wird. Wenn das Mitglied ein Kunde mit Wohnsitz außerhalb Dänemarks, aber innerhalb des EWR ist, hat das Mitglied die Möglichkeit, Ansprüche beim Gericht der Stadt Kopenhagen, Dänemark, sowie bei einem zuständigen Gericht im Land des eigenen Wohnsitzes geltend zu machen. Zusätzlich kann das Mitglied in seinem allgemeinen Gerichtsstand oder an jedem anderen Ort, an dem es eine Rechtsprechung gibt, belangt werden.

Soweit geltende Gesetze im Gerichtsstand, in dem das Mitglied seinen Wohnsitz hat, in Konflikt mit den Bestimmungen dieser Vereinbarung stehen, halten wir die gesetzlich geltenden Anforderungen ein..

Bestimmungen zu Schiedsverfahren (nur für Mitglieder in den USA gültig)

Durch jegliche Art der Teilnahme am Programm erklären Sie sich bedingungslos mit Folgendem einverstanden: (1) jegliche Forderungen gegen, Streitigkeiten oder Auseinandersetzungen (ob durch Vertrag, unerlaubte Handlung oder auf andere Weise) mit der LEGO Gruppe und/oder ihren Mutter-, Tochter- oder Partnerunternehmen und deren jeweiligen Mitgliedern, Vorständen, Direktoren und Mitarbeitern (hierin kollektiv als die „Unternehmen der LEGO Gruppe“ bezeichnet), die sich in irgendeiner Weise aus, bezüglich oder in Verbindung mit dem Programm oder der Festlegung des Umfangs oder der Eignung dieser Vereinbarung für ein Schiedsverfahren ergeben, werden ausschließlich endgültig und verbindlich durch ein Schiedsverfahren geschlichtet, das von JAMS verwaltet und vor einem einzigen Schlichter gemäß den Regeln von JAMS durchgeführt wird; (2) diese Schlichtungsvereinbarung wird gemäß einer Transaktion getroffen, die zwischenstaatlichen Handel involviert, und unterliegt dem Federal Arbitration Act („FAA“), 9 U.S.C. §§ 1-16; (3) das Schiedsverfahren wird in Los Angeles, Kalifornien, abgehalten; (4) die Entscheidung des Schlichters erfolgt gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Vereinbarung und jeglicher anderer Vereinbarungen, auf die hierin verwiesen wird, die der betreffende Benutzer möglicherweise in Verbindung mit der Website eingegangen ist; (5) der Schlichter wendet kalifornisches Recht in Einklang mit dem FAA und geltenden Regeln zu Einschränkungen an und berücksichtigt rechtlich anerkannte Zeugnisverweigerungsrechte; (6) es besteht keine Berechtigung, Forderungen als Sammelklagen oder Verbandsklagen zu schlichten, der Schlichter darf die Forderungen von weiteren Personen oder Parteien, die sich in einer ähnlichen Lage befinden, nicht konsolidieren oder zusammenlegen; (7) der Schlichter hat keine Handhabe, Ihnen oder einem Unternehmen der LEGO Gruppe Strafschadenersatz aufzuerlegen; (8) sollten die Verwaltungskosten und Kautionen, die bezahlt werden müssen, um ein Schiedsverfahren gegen ein Unternehmen der LEGO Gruppe zu initiieren, 125 USD übersteigen und Sie nicht in der Lage (und laut den Regeln von JAMS nicht dazu verpflichtet) sein, Gebühren und Kautionen über diesen Betrag hinaus zu bezahlen, erklärt sich die LEGO Gruppe bereit, diese in Ihrem Namen zu begleichen und/oder weiterzuleiten, vorbehaltlich einer endgültigen Zuteilung durch den Schlichter. Wenn Sie außerdem demonstrieren können, dass die Kosten für ein Schiedsverfahren im Vergleich zu den Kosten eines Rechtsstreits untragbar sind, trägt die LEGO Gruppe den Anteil Ihrer Anmelde- und Anhörungsgebühren in Verbindung mit dem Schiedsverfahren, den der Schlichter als notwendig erachtet, um zu verhindern, dass das Schiedsverfahren unerschwinglich ist und (9) mit Ausnahme von Absatz (6) oben gilt: Wenn ein Teil dieser Bestimmungen für Schiedsverfahren als ungültig, nicht durchsetzbar oder illegal erachtet wird oder auf andere Weise mit den Regeln von JAMS in Konflikt steht, bleibt der Rest dieser Bestimmungen für Schiedsverfahren in Kraft und wird in Einklang mit den Bestimmungen so ausgelegt, als ob die ungültige, nicht durchsetzbare, illegale oder in Konflikt stehende Bestimmung nicht hierin enthalten wäre. Sollte jedoch festgestellt werden, dass Absatz (6) ungültig, nicht durchsetzbar oder illegal ist, werden diese Bestimmungen für Schiedsverfahren in ihrer Gesamtheit null und nichtig und weder Sie noch die LEGO Gruppe sind berechtigt, Streitigkeiten im Schiedsverfahren beizulegen. Weitere Informationen zu JAMS und/oder den Regeln für JAMS finden Sie auf der Website unter www.jamsadr.com.

LEGO System A/S 2019