Waffen

EGLEAVUS

Vor langer Zeit legte der Adlerstamm beim Entwerfen von Waffen mehr Wert auf ein schickes Design als auf wissenschaftliche Erkenntnisse. Der Eagleavus ist das perfekte Beispiel dafür: es ist eine veraltete Axt, deren Klinge gebogen ist wie ein Schnabel und an deren Rückseite die Federn eines legendären Adlerhelden eingelassen sind. Er wiegt beinahe nichts, ist schnell und einfach im Gebrauch. In den Händen eines geübten Jägers wie Eris, ist er zu erstaunlich wendigen Bewegungen und Manövern fähig.